Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.01.2008, 14:15

Frankfurt: Takahara vor Absprung

Fenin unterschreibt bis 2012

Die Eintracht hat den tschechischen Nationalspieler Martin Fenin verpflichtet. Der 20-jährige Angreifer vom FK Teplice unterzeichnete am Freitag einen vom 1. Januar 2008 an gültigen und bis zum 30. Juni 2012 datierten Vertrag beim Bundesliga-Neunten. Verlierer des Fenin-Transfers könnte Naohiro Takahara sein, der seinen Abschied ankündigte.

Martin Fenin
Nachwuchsmann für die Eintracht: Martin Fenin unterschreibt in Fankfurt bis 2012.
© dpaZoomansicht

"Ich will mich in Frankfurt durchsetzen, um mich für die Euro 2008 anzubieten", sagte der viermalige tschechische Auswahlspieler bei seiner Vorstellung am Freitagnachmittag in Frankfurt.

Die 3,5 Millionen Euro an den FK Teplice, wo Fenin seit 1999 spielt, liegt knapp unter den höchsten Ablösesumme, die die Eintracht je investiert hat. Den bisherigen Rekord hält Bachirou Salou, der 1999 für 3,6 Millionen Euro (7 Millionen Mark) zur Eintracht gekommen war.

Für Fenin, der auch von Juventus Turin sowie den Premier-League-Clubs Arsenal und Liverpool umworben gewesen sein soll, war die sportliche Perspektive ausschlaggebend. "Juventus wollte mich direkt an Udinese oder Genua weiterverleihen", erklärt der viermalige A-Nationalspieler, der im Sommer bei der U-20-WM groß rausgekommen war. "Ich wollte aber nicht mit meiner Karriere spielen."

Auch seine Berater votierten für die Eintracht. "Ich habe ihm geraten, in die Bundesliga zu gehen", betont Miroslav Kadlec (43, früher 1. FC Kaiserslautern), der in Zikas Agentur Sport Invest in Prag arbeitet. Die Eintracht hat sich seit Monaten intensiv um Fenin bemüht, Trainer Friedhelm Funkel hat den Angreifer, "der auch auf der Außenposition spielen kann", mehrfach vor Ort beobachtet.

Was wird aus Takahara?

Der Verlierer des Fenin-Transfers könnte Naohiro Takahara (28) sein, der es nach elf Toren in der Vorsaison diese Hinrunde nur auf einen Treffer und acht Einsätze brachte - unter anderem wegen Verletzungen. Der Japaner hat vor der Winterpause seinen Spind im Kabinentrakt leergeräumt und ist frustriert in den Heimaturlaub abgereist. "Sein Berater, Thomas Kroth, hat mir gesagt, dass Interesse von japanischen Klubs besteht. So lange der Spieler nicht auf mich zukommt, ist das für mich kein Thema", beteuert Bruchhagen.

"Ich habe schon seit längerer Zeit darüber nachgedacht, wieder in der J-League zu spielen", soll der 28-Jährige der nun gegenüber der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo gesagt haben. Angeblich sollen auch die Urawa Red Diamonds Interesse an einer Takahara-Verpflichtung haben. Nach Berichten von "Sports Nippon" bietet der frühere Meister eine Ablösesumme von einer Million Euro.

Nicht nur mit der Fenin-Ablöse stößt Eintracht Frankfurt in neue Dimensionen vor, auch in der Trikotvermarktung: Hauptsponsor Fraport, seit 2001 auf der Eintracht-Brust, hat den Vertrag um zwei Jahre bis 2010 verlängert und finanziell so weit aufgestockt, dass inklusive diverser Erfolgsprämien an die sechs Millionen Euro jährlich fällig werden können. Das liegt gut 1,5 Millionen über dem bisherigen Volumen.

Michael Ebert

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Geschmackloses auf Schalke von: rauschberg - 10.12.18, 16:47 - 2 mal gelesen
Re: Monaco-Dortmund CL - Rotation von: ralfderhamster - 10.12.18, 16:42 - 15 mal gelesen
Re (6): Doppelpass !!!!....... von: ralfderhamster - 10.12.18, 16:39 - 17 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine