Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.03.2019, 13:35

Berlins Angreifer könnte in Freiburg sogar beginnen

"Wunderheilung" bei Selke? Dardais schelmisches Grinsen

Mit einem Auswärtssieg in Freiburg könnte Hertha BSC noch näher an die internationalen Plätze heranrücken. Trainer Pal Dardai forderte deshalb "volles Risiko" - und setzte bei der Personalie Davie Selke ein schelmisches Grinsen auf.

Er fordert in Freiburg "volles Risiko": Hertha-Coach Pal Dardai.
Er fordert in Freiburg "volles Risiko": Hertha-Coach Pal Dardai.
© imagoZoomansicht

Wie üblich wurde auf der Berliner Pressekonferenz vor dem nächsten Bundesligaspiel zu Beginn über das Personal gesprochen. Peter Pekarik und Marvin Plattenhardt hätten planmäßig mittrainiert, Torjäger Selke (Muskelverletzung im Hüftbereich) nicht, wie Dardai klarstellte. Auch weil der Ungar kürzlich Hoffnung auf einen Einsatz des ehemaligen Bremers geäußert hatte, wurde er mehrmals auf Selke angesprochen. "Wenn er morgen beim Abschlusstraining trainieren kann, nehme ich ihn noch mit", grinste Dardai erstmals schelmisch. "Weil er ein Knipser, ein Torjäger ist."

Die Hoffnung auf den Einsatz sei "immer da". Könne er nach der "Wunderheilung" nicht sogar in der Startelf auftauchen? "Es ist die Frage, wie das Training morgen aussieht. Wenn er sagt, dass er spielen kann, dann lasse ich ihn lieber spielen und wechsle ihn aus, als ihn ein- und gleich wieder auszuwechseln." Routinier Vedad Ibisevic sei für das Spiel in Freiburg am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gesetzt. Gut möglich, dass Berlin also nach längerer Zeit mal wieder im 4-4-2 auflaufe, wie Dardai erklärte.

Dardai will im Breisgau "frechen Gast" sehen

Der Auswärtsdreier ist aber definitiv kein Selbstläufer. "Freiburg darfst du nicht unterschätzen", so Dardai, der dem kommenden Gegner eine "gute Philosophie" attestierte und den "sehr erfahrenen" Christian Streich lobte. Mit Blick auf die Statistiken sei der Vergleich "sehr knapp". Eines sei aber auch klar: "Diese Mannschaft läuft deutlich mehr als wir."

Unterstützt von 1300 Berliner Fans will Dardai "volles Risiko" von seiner Mannschaft, die ja "kein Alibi" mehr habe, sehen. Es gehe ihm hauptsächlich darum, im Breisgau "kein angenehmer, sondern ein frecher Gast" zu sein. Um am Ende den fünften Auswärtssieg in dieser Saison bejubeln zu können?

msc

Drei neue Coaches starteten 2019
Keiner toppt Streich: Die Amtszeiten der Bundesligatrainer
Die Amtszeiten der Bundesligatrainer
Streich mit Abstand dienstältester Coach

Sie kommen und gehen - manche aber bleiben lange und prägen gar eine Ära. Die Amtszeiten der aktuellen Bundesligatrainer. Klicken Sie sich durch:
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Selke

Vorname:Davie
Nachname:Selke
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:20.01.1995

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München62:2757
 
2Borussia Dortmund61:2857
 
3RB Leipzig43:2046
 
4Bor. Mönchengladbach44:3046
 
5Eintracht Frankfurt50:3043
 
6Bayer 04 Leverkusen46:3742
 
7VfL Wolfsburg39:3739
 
8TSG Hoffenheim49:3737
 
9Werder Bremen43:3736
 
10Hertha BSC38:3635
 
11Fortuna Düsseldorf31:4531
 
12SC Freiburg36:4130
 
131. FSV Mainz 0527:3930
 
14FC Schalke 0427:4323
 
15FC Augsburg34:4622
 
16VfB Stuttgart25:5519
 
17Hannover 9623:5814
 
181. FC Nürnberg19:5113

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine