Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.03.2019, 15:48

Gladbach: Nicht nur Plea muss um seinen Startelf-Platz zittern

Pause für Ginter - Cuisance zurück

Veilchendienstag in Mönchengladbach. Höhepunkt des Karnevalstreibens in der Stadt. Ein ganz normaler Trainingstag für die Borussen-Profis, die beim Start in die neue Trainingswoche mit einer Doppelschicht versuchen, die 1:5-Klatsche gegen den FC Bayern aus den Klamotten zu schütteln.

Matthias Ginter
Muss sich verletzungsbedingt zurücknehmen: Matthias Ginter.
© imagoZoomansicht

Einfach wird die Lehrstunde vom Samstag nicht abzuhaken sein, doch im Borussia-Park bemüht man sich, den Fokus ab sofort voll auf das nächste Auswärtsspiel bei Mainz 05 (Samstag, 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu lenken. Und nicht nur die Tatsache, dass nach nur einem Punkt aus den vergangenen vier Spielen dringend die sportliche Wende her muss, bringt zusätzlichen Zug in den Trainingsalltag. Auch wittern die Reservisten naturgemäß ihre Chance auf einen Platz in der Anfangsformation.

Bis auf die Torhüterposition, auf der sich Yann Sommer auch gegen die Bayern in überragender Verfassung präsentierte (kicker-Note 1,5), wird Trainer Dieter Hecking alle anderen Mannschaftsteile genauestens durchleuchten und mögliche personelle Veränderungen durchdenken.

Johnson für Lang?

In der Abwehr etwa könnte Fabian Johnson wieder Michael Lang rechts in der Viererkette ablösen. Im Mittelfeld bieten sich Tobias Strobl und Denis Zakaria als Alternativen zu Christoph Kramer und Florian Neuhaus an. Und im Angriff wäre Patrick Herrmann eine Variante zum weiterhin formschwachen Alassane Plea. Die Personaldecke gibt quantitativ wie qualitativ Auswahlmöglichkeiten für Hecking her - ein Vorteil im Vergleich zur vergangenen Rückrunde, als inmitten der sportlichen Talfahrt die Verletzungsseuche dafür sorgte, dass von der Bank keine neuen Impulse kommen konnten.

Ginter fehlt - Cuisance im Training

Nach dem Comeback von Raffael gegen die Münchner steht jetzt auch wieder Michael Cuisance in den Startlöchern. Der Mittelfeldspieler hat eine Prellung an der Ferse auskuriert und am Dienstagvormittag das Mannschaftstraining aufgenommen. Muskuläre Probleme sorgten dagegen bei Matthias Ginter für eine Pause, der Innenverteidiger sollte aber bis zum Mainz-Spiel wieder voll belastbar sein. Josip Drmic (kleiner Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Mamadou Doucouré (Muskelbündelriss im Oberschenkel) absolvierten im Zuge ihrer Reha-Maßnahmen eine individuelle Einheit. Ibrahima Traoré (operativer Eingriff im Leistenbereich) pausiert weiter.

Jan Lustig

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ginter

Vorname:Matthias
Nachname:Ginter
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:19.01.1994

weitere Infos zu Cuisance

Vorname:Michael
Nachname:Cuisance
Nation: Frankreich
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:16.08.1999

weitere Infos zu Plea

Vorname:Alassane
Nachname:Plea
Nation: Frankreich
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:10.03.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine