Labbadia setzt auch in Gladbach auf Auswärtsstärke

Training abgebrochen: Wolfsburg bangt um Weghorst

Bundesliga - 21.02. 14:38

Dem VfL Wolfsburg droht im Auswärtsspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) ein weiterer Ausfall. Hinter dem Einsatz von Wout Weghorst steht ein Fragezeichen.

Wolfsburgs Wout Weghorst verlässt den Trainingsplatz. © imago

Wie Wolfsburgs Chefcoach Bruno Labbadia am Donnerstag berichtete, musste der Niederländer am Mittwoch das Training abbrechen. "Er wird untersucht. Es ist alles möglich", sagte Labbadia. Weghorst wurde am Dienstag noch geschont, da er laut Labbadia in der englischen Woche schon Probleme an den Adduktoren gehabt hatte. Der Tage habe ihm gutgetan, so Labbadia. Bei den Einheiten am Mittwoch hat Weghorst aber "wie aus dem Nichts etwas gespürt".

Ein Ausfall Weghorsts würden den VfL hart treffen. Mit neun Toren ist er der beste Stürmer im Aufgebot der Niedersachsen. In den vorangegangen drei Ligaspielen hat der 1,97 Meter große Riese immer getroffen.

Zumal Labbadia im Angriff nicht gerade viele Alternativen zur Verfügung stehen. Denn Daniel Ginczek fällt wegen seiner Bandverletzung im Sprunggelenk weiterhin aus. Admir Mehmedi kehrte nach dreiwöchiger Zwangspause wegen Adduktorenproblemen zwar wieder in den Kader zurück, ob es für ihn allerdings für die Startelf reicht, steht noch nicht fest.

Labbadia: "Können auswärts Gegnern richtig wehtun"

Labbadia lobte den kommenden Gegner, der eine "tolle Mannschaft" habe, "die über die Jahre zusammengewachsen" sei. Hoffnung macht ihm der Auftritt im Hinspiel, als die Wölfe nach zweimaligem Rückstand jeweils zurückgekommen waren und noch ein 2:2 erreichten. "Wir haben damals gezeigt, dass wir Rückschläge wegstecken können und haben insgesamt ein gutes Spiel gemacht", sagte Labbadia. Und auch die Stärke auf fremden Plätzen macht Labbadia Mut, mit 20 Punkten ist Wolfsburg nicht gerade ein gern gesehener Gast: "Wir haben schon häufiger gezeigt, dass wir Gegnern richtig wehtun können", sagte Labbadia.

jer

weitere News und Hintergründe