Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.02.2019, 18:38

Auch Bänderapparat nicht beschädigt

Kein Bruch: Entwarnung bei Gladbachs Hofmann

Als wäre das 0:3 gegen Hertha BSC nicht schmerzhaft genug gewesen, verlor Borussia Mönchengladbach noch in der ersten Halbzeit auch Jonas Hofmann. Aus dem Krankenhaus gab es mittlerweile aber Entwarnung.

Schmerzhaft: Gladbachs Jonas Hofmann musste noch vor der Pause verletzt runter.
Schmerzhaft: Gladbachs Jonas Hofmann musste noch vor der Pause verletzt runter.
© picture allianceZoomansicht

Was war passiert? Nach nur sieben Minuten zückte Referee Martin Petersen aus Stuttgart die Gelbe Karte, weil Berlins Marko Grujic zu heftig in den Zweikampf mit Hofmann gegangen war. Dabei hatte der Serbe Gladbachs Mittelfeldspieler böse am Knöchel erwischt. Hofmann musste noch auf dem Platz behandelt werden, doch der ehemalige Dortmunder biss auf die Zähne und hielt bis zur 34. Minute durch. Dann wurde Hofmann doch durch den Franzosen Michael Cuisance ersetzt.

Für Hofmann ging es direkt weiter ins Krankenhaus, wo er eingehend untersucht wurde. Glücklicherweise konnten die Gladbacher nach dem bitteren 0:3 gegen Hertha schon Entwarnung geben: Der Knöchel sei nicht gebrochen, der Bänderapparat auch nicht in Mitleidenschaft gezogen. "Nur" eine schmerzhafte Schwellung macht Hofmann nun zu schaffen.

Wie schnell der Mittelfeldspieler wieder auf dem Platz stehen kann, hänge davon ab, wie sich die Verletzung am Knöchel in den nächsten Tagen entwickle. In der laufenden Saison kam Hofmann bislang 16-mal zum Einsatz, dabei erzielte er fünf Tore und bereitete vier weitere vor (kicker-Notenschnitt 2,96).

msc/jan

Bilder des Spieltages
Bundesliga, 2018/19, 21. Spieltag
Bundesliga, 2018/19, 21. Spieltag
Freundschaftliche Begrüßung

Friedhelm Funkel und Markus Weinzierl (r.)
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hofmann

Vorname:Jonas
Nachname:Hofmann
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:14.07.1992

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund54:2350
 
2Bayern München47:2445
 
3Bor. Mönchengladbach41:2142
 
4RB Leipzig38:1838
 
5Eintracht Frankfurt40:2733
 
6Bayer 04 Leverkusen37:3233
 
7VfL Wolfsburg32:3032
 
8Hertha BSC34:3131
 
9TSG Hoffenheim41:3230
 
10Werder Bremen36:3230
 
111. FSV Mainz 0523:3327
 
12Fortuna Düsseldorf25:3925
 
13SC Freiburg29:3723
 
14FC Schalke 0425:3222
 
15FC Augsburg29:3718
 
16VfB Stuttgart17:4715
 
17Hannover 9620:4414
 
181. FC Nürnberg17:4612

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine