Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.02.2019, 11:05

Rekordmeister hat sich HSV-Angreifer bereits gesichert

Wann wechselt Arp zum FC Bayern?

Dass Fiete Arp (19) bei den Bayern im Wort steht, hatte der kicker bereits im Sommer mehrfach berichtet. Offen bleibt, wann der HSV-Angreifer nach München wechselt.

Fiete Arp
Im Pokal erstmals seit langem über 90 Minuten am Ball: Fiete Arp.
© picture allianceZoomansicht

Laut "Bild" steht Arp bereits beim FC Bayern unter Vertrag, im vergangenen Sommer habe es eine unterzeichnete Einigung zwischen den drei Parteien gegeben. Lediglich der Zeitpunkt des Wechsels sei noch offen und nur der Rekordmeister und Arp selbst entschieden über ihn, nicht der HSV, der angeblich rund 2,5 Millionen Euro Ablöse kassiert: Entweder kommt der Fritz-Walter-Medaillengewinner von 2017 im kommenden Sommer oder 2020, wenn sein Vertrag in Hamburg ausläuft, den er vor der laufenden Saison verlängert hatte ("Es war eine Herzensangelegenheit").

Schon damals war klar, dass sein Wechsel nach München lediglich aufgeschoben ist. "Für beide und für mich war es eine gute Absprache. Am Ende ist keiner unglücklich", sagte Arp damals. Auch Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge fand die Entscheidung damals "sehr gut, weil es mehrere Gründe gibt, dass so ein junger Spieler dieses Jahr noch beim HSV bleiben sollte".

Eine überzeugende Saison spielt Arp nach dem Abstieg in die 2. Liga allerdings nicht: In sieben seiner elf Einsätze (kicker-Notenschnitt 4,38) wurde er erst in der Schlussphase eingewechselt, Ligatore gelangen ihm 2018/19 lediglich in der Regionalliga Nord (drei Spiele, drei Tore). Er selbst hatte im Dezember infrage gestellt, ob ihn das Jahr 2018 sportlich "so viel weitergebracht" habe.

Am Dienstag spielte er im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Nürnberg (1:0) immerhin erstmals seit Dezember 2017 über die volle Distanz.

jpe

Alle Gewinner der Fritz-Walter-Medaille
Havertz siegt! Diese Jungstars holten Gold
Die Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold

Seit der Saison 2004/05 würdigt der DFB mit der Fritz-Walter-Medaille herausragende sportliche Leistungen von deutschen Nachwuchsnationalspielern. Im Folgenden finden Sie alle Medaillenträger der Jahrgänge U 17, U 18 und U 19 - im Bild immer der Goldgewinner (Vereinsangabe zum Zeitpunkt der Auszeichnung). Wer startete danach durch? Um wen wurde es ruhiger? Und wer holte sich die Auszeichnung gleich zweimal?
© imago/Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Arp

Vorname:Fiete
Nachname:Arp
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:06.01.2000


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine