Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.01.2019, 11:36

Augsburg: Deutliche Kritik am Trainer

Hinteregger über Baum: "Ich kann nichts Positives über ihn sagen..."

Nach dem 0:2 in Gladbach ist es mit der Ruhe beim FC Augsburg endgültig vorbei. Während Manuel Baum und Stefan Reuter nach dem Schlusspfiff über den Schiedsrichter schimpften, zählte Verteidiger Martin Hinteregger den eigenen Trainer mit deutlichen Worten an.

Martin Hinteregger
Fand nach dem Auftritt in Gladbach deutliche Worte: Martin Hinteregger.
© picture allianceZoomansicht

"Das ganze Jahr 2018 zeigt die Kurve nach unten. Ich sehe nicht viel Verbesserung, die Entwicklung geht seit einem Jahr nach unten", sagte Hinteregger nach dem zehnten Spiel in Folge ohne Sieg. Auf die Frage, ob Baum die Mannschaft noch erreiche, fügte er gegenüber dem Bayerischen Rundfunk hinzu: "Ich kann nichts Positives über ihn sagen und werde auch nichts Negatives sagen."

Baum gelingt es seit Wochen nicht, den Negativtrend zu stoppen und den FC Augsburg zu stabilisieren. In Gladbach wählte der Trainer ein extrem defensives Konzept, was angesichts der Ausgangslage nachvollziehbar war, aber auf dem Platz nicht fruchtete. Gladbach hatte bis zur Pause zahlreiche Chancen, nur dank Glück und Torwart Gregor Kobel konnten die passiven Augsburger lange die Null halten.

Ich weiß selber nicht so genau, was heute unsere Taktik war."

"Es war einfach nur schlecht. Wir haben haushoch verdient verloren. Normal muss es zur Halbzeit schon 4:0 für Gladbach stehen", kritisierte Hinteregger. "Gefühlt hatten wir keine 20 Prozent Ballbesitz. So macht Fußball keinen Spaß, wenn du immer nur dem Ball nachläufst und nur darum bettelst." Auf die Frage, ob das der Plan gewesen sei, antwortete Hinteregger: "Ich weiß selber nicht so genau, was heute unsere Taktik war." Das dürfte aber ein Versäumnis des Spielers und nicht des Trainers sein.

Reuter: Rückendeckung für Baum

Manager Reuter jedenfalls lässt trotz der Krise weiterhin keine Zweifel an Baum aufkommen. "Vom Trainer sind wir absolut überzeugt. Wir stellen uns der Aufgabe und überlegen gemeinsam, wie wir wieder in die Erfolgsspur kommen." Reuter hat nach wie vor Vertrauen in Baums Arbeit: "Für mich findet er immer wieder schlüssige Analysen und Ideen, wie wir gegen spielerische Überlegenheit Paroli bieten können." Das sehen beim FCA aber nicht mehr alles so. Die Diskussion um Baum hat begonnen.


Lesen Sie dazu auch: "Dilettanten, Skandal" - Baum kritisiert Referees hart

David Bernreuther/obi

Bundesliga, 2018/19, 19. Spieltag
Bor. Mönchengladbach - FC Augsburg 2:0
Bor. Mönchengladbach - FC Augsburg 2:0
Blick nach vorne

FCA-Trainer Manuel Baum vor dem Spiel gegen Gladbach.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hinteregger

Vorname:Martin
Nachname:Hinteregger
Nation: Österreich
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:07.09.1992

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund50:1948
 
2Bayern München43:2042
 
3Bor. Mönchengladbach39:1839
 
4RB Leipzig35:1834
 
5Eintracht Frankfurt39:2631
 
6TSG Hoffenheim37:2828
 
7Hertha BSC31:3028
 
8VfL Wolfsburg28:2728
 
9Bayer 04 Leverkusen29:3027
 
101. FSV Mainz 0522:2527
 
11Werder Bremen31:3126
 
12FC Schalke 0424:2722
 
13SC Freiburg24:3221
 
14Fortuna Düsseldorf21:3821
 
15FC Augsburg26:3315
 
16VfB Stuttgart15:4214
 
17Hannover 9618:4111
 
181. FC Nürnberg16:4311

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine