Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.01.2019, 10:14

Bayern schauen aufs Bundesliga-Topspiel

Süle: "Ich hoffe, die Dortmunder verlieren"

Gute Laune beim FC Bayern: Die Münchner haben beim Rückrundenauftakt in Hoffenheim überzeugt - und anschließend erneut ein paar Grüße nach Dortmund gesendet.


Aus Hoffenheim berichtet Karlheinz Wild

Thomas Müller und Niklas Süle
Grund zur Freude: Thomas Müller und Niklas Süle.
© imagoZoomansicht

Es geht auch diplomatisch. "Beides schadet nicht", antwortet Leon Goretzka (23) auf die kicker-Frage, ob es wichtiger sei, dass die Bayern nach dem 3:1-Sieg in Hoffenheim wüssten, wie gut sie sind - oder dass dies mit diesem Ergebnis den Konkurrenten im fernen Dortmund demonstriert wurde. Vor allem sei, so betont Bayern-Mittelfeldspieler Goretzka, ein guter Start wesentlich gewesen, um die Richtung vorzugeben - die selbstverständlich auf Platz 1 führen soll.

Dort thronen derzeit noch die Borussen aus Dortmund, die sich an diesem Samstagabend um 18.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) beim Tabellenvierten RB Leipzig bewähren müssen.

Goretzka empfiehlt sich und hat einen Wunsch

Goretzka, in Hoffenheim im Mittelfeld in der Rolle der Nummer 10 mit den Treffern zum 1:0 (34.) und 2:0 (45.) auffällig unterwegs, wird sich diese für den FC Bayern bedeutsame Partie im TV anschauen, "wenn es passt, auf jeden Fall". Und hätte er die Möglichkeit dazu, würde er sich "wünschen, dass sie Punkte liegen lassen, ist doch klar". Es ist kurz vor 24 Uhr an diesem kalten Januar-Freitag, an dem die zweite Hälfte der Bundesliga-Saison 2018/19 begann, Goretzka hatte Dopingprobe und steht mit Wollmütze, hochgekrempelter Trainingshose und Rucksackmauf dem Rücken im Bauch der Hoffenheimer Arena.

Niklas Süle (23) hat hier bis Juni 2017 verteidigt und analysiert sachlich den erfolgreichen FCB-Start. "Wir wissen, wie Dortmund ist, die Dortmunder wissen, wie wir sind", sagt er und findet es "einfach nur wichtig, dass wir heute vorlegen konnten" - weil es "jetzt hoffentlich jede Woche so laufen wird, dass wir den Druck auf Dortmund erhöhen".

Süle optimistisch: "Wir haben Dortmund ja noch zu Hause"

Die drei Punkte bei der TSG 1899 gehörten dafür zum Pflichtprogramm, "und dann werden wir in jedem Fall weiter daran glauben, dass wir das schaffen" - er meint die Übernahme der Tabellenführung und zum siebten Mal hintereinander den Gewinn der deutschen Meisterschaft. "Wir haben Dortmund ja noch zu Hause", merkt Süle an, er ist gerade schön im Redefluss und fügt - es ist eine Viertelstunde vor dem Übergang zum Samstag - ehrlich hinzu: "Wir hoffen, dass die Dortmunder eventuell morgen schon... das wünscht man ja eigentlich nie, ich denke immer auch ein bisschen an Karma..." - doch Karma und mögliche spätere Auswirkungen solchen Denkens hin oder her - "... ich hoffe, dass sie morgen verlieren".

Die Jagd der Bayern auf den BVB ist also seit dem ersten Rückrundenspiel in vollem Gange. "Wir wollten den Druck von Anfang an hoch halten", sagt Thomas Müller (29) und beantwortet die kicker-Frage nach der Wirkung dieses 3:1-Vorlaufs und der zumindest vorerst gültigen Annäherung des Zweiten aus München auf drei Zähler: "Es ist sicherlich unangenehmer, nur drei Punkte Vorsprung zu haben als sechs oder neun."

Wie viele es tatsächlich nach der 18. Runde dieser Saison sein werden, steht heute Abend fest, wenn die Paarung Leipzig gegen Dortmund abgepfiffen ist. Die Bayern werden genau hinschauen.

Bundesliga, 2018/19, 18. Spieltag
TSG Hoffenheim - Bayern München 1:3
TSG Hoffenheim - Bayern München 1:3
Ruhe vor dem Sturm?

In der Arena in Sinsheim steigt der Auftakt in die Bundesliga-Rückrunde, Hoffenheim empfängt ab 20.30 Uhr die Bayern. Wird es ein ähnlich rassiges Duell wie im Hinspiel?
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Süle

Vorname:Niklas
Nachname:Süle
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1995

weitere Infos zu Goretzka

Vorname:Leon
Nachname:Goretzka
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:06.02.1995

weitere Infos zu T. Müller

Vorname:Thomas
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:13.09.1989

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund45:1845
 
2Bayern München39:1939
 
3Bor. Mönchengladbach37:1836
 
4RB Leipzig31:1831
 
5Eintracht Frankfurt37:2430
 
6VfL Wolfsburg28:2428
 
7Hertha BSC29:2827
 
8TSG Hoffenheim33:2625
 
9Werder Bremen29:2925
 
10Bayer 04 Leverkusen26:3024
 
111. FSV Mainz 0520:2424
 
12FC Schalke 0422:2521
 
13SC Freiburg22:2821
 
14Fortuna Düsseldorf21:3421
 
15FC Augsburg26:3115
 
16VfB Stuttgart14:3814
 
17Hannover 9617:3611
 
181. FC Nürnberg15:4111

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine