Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.01.2019, 20:22

Der BVB will Paco Alcacer "stabiler bekommen"

Auch Toprak fällt aus - Diallo rückt wohl rein

Immerhin ein Sorgenkind weniger. Paco Alcacer meldet sich rechtzeitig zum Rückrundenstart einsatzfähig. Auch Marco Reus kann spielen. Prekär stellt sich bei Herbstmeister Borussia Dortmund die Situation in der Innenverteidigung dar: Jetzt fällt auch noch Ömer Toprak aus.

Ömer Toprak
Einsatz gestrichen: Ömer Toprak machte die Reise nach Leipzig nicht mit.
© imagoZoomansicht

In seiner traditionell informationsarmen Pressekonferenz hat BVB-Trainer Lucien Favre weiter ein Geheimnis daraus gemacht, wie groß die Dortmunder Abwehrprobleme vor der Partie am Samstag (Anstoß 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) noch sind. Manuel Akanji (Hüfte) kehrt frühestens im März zurück, Dan-Axel Zagadou muss nach fünf Wochen Pause (Fuß gestaucht) noch einen Trainingsrückstand aufholen.

Am Freitagabend war klar, dass auch Ömer Toprak fehlen wird. Der Türke zog sich am Donnerstag im Training eine muskuläre Verletzung zu und machte die Reise nach Leipzig erst gar nicht mit.

Damit stellt sich die Innenverteidigung des Herbstmeisters in Leipzig von allein auf - mit Julian Weigl und Abdou Diallo, der im Vorbereitungscamp von Marbella nur dosiert gearbeitet hatte, in dieser Woche aber das volle Programm bestritten hat. Favre: "Er wird sicher im Kader sein."

Reus hat den Infekt auskuriert

Das trifft neben Kapitän Marco Reus (Infekt auskuriert) auch auf Chefknipser Paco Alcacer zu. Sein kurz vor Weihnachten erlittener Muskelfaserriss im linken Oberschenkel ist mittlerweile Geschichte: Der in der Torschützenliste gemeinsam mit Frankfurts Jovic führende Spanier (beide zwölf Treffer) hat grünes Licht erhalten. "Paco ist fit, er kann spielen", versichert Favre. Sportdirektor Zorc hat unterdessen das Gemeinschaftsprojekt angeschoben, den 25-Jährigen "stabiler zu bekommen, so dass Muskelverletzungen bei ihm die Ausnahme bleiben".

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 17.01., 15:43 Uhr
Der BVB-Faktor Tabellenführung - "Jeder klopft dir auf die Schulter"
Platz eins nach 17 Spieltagen. Der BVB hat eine starke Hinrunde gespielt. Längst ist der Tabellenführer der Top-Favorit auf die Meisterschaft. Und genau diesem Druck ist das Team von Lucien Favre ausgesetzt. Doch bei der Dortmunder Borussia will man sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Werner: Nicht nur gefährlich, sondern "sehr gefährlich"

Die zur Hause noch ungeschlagenen Leipziger (sieben Siege, zwei Unentschieden) nötigen Dortmunds Trainer höchsten Respekt ab. Leipzig sei "gefährlich im Spielaufbau, gefährlich nach Balleroberung" und kombiniere "sehr schnell", sagte Favre. Besondere Aufmerksamkeit wird er Timo Werner schenken, auf dessen Konto mehr als ein Drittel aller RB-Tore gehen (elf). Ihn hält Favre nicht nur für gefährlich, sondern für "sehr gefährlich".

Sportdirektor Zorc schreibt seinen Stars kurz vor dem Auftakt der zweiten Hälfte erneut in ihr Pflichtenheftchen, "in den Wettkampfmodus zurückzukehren" und "da anzuschließen, wo wir im Dezember aufgehört haben" - mit dem 19. Sieg im 25. Wettbewerbsspiel, 2:1 gegen Mönchengladbach.

Thomas Hennecke/md

Leipzig gegen Dortmund: Daten und Fakten zum Spitzenspiel am 18. Spieltag
Werners Null - und was RB dem BVB voraus hat
Kevin Kampl (oben li.), Marco Reus beim Duell mit Timo Werner (oben re.) und die Dortmunder beim Torjubel
Bestwerte, eine Serie - und Ladehemmung

RB Leipzig gegen Borussia Dortmund: Der Tabellenvierte begrüßt den Spitzenreiter - es ist das Topspiel des 18. Spieltags in der Bundesliga. Was haben die Sachsen den Schwarz-Gelben voraus? Was dient als gutes Omen? Und womit hält der BVB dagegen? Die Daten und Fakten zur Partie.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Paco Alcacer

Vorname:Francisco
Nachname:Alcacer Garcia
Nation: Spanien
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:30.08.1993

weitere Infos zu Reus

Vorname:Marco
Nachname:Reus
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:31.05.1989

weitere Infos zu Favre

Vorname:Lucien
Nachname:Favre
Nation: Schweiz
Verein:Borussia Dortmund


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine