Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2019, 15:04

Keine Einigung auf Vertragsverlängerung

Fortuna und Funkel trennen sich überraschend im Sommer

Überraschung kurz vor Rückrunden-Start: Fortuna Düsseldorf gab am Freitag bekannt, dass Friedhelm Funkel im Sommer als Trainer aufhören wird.

Friedhelm Funkel
Sein Vertrag läuft im Sommer aus: Friedhelm Funkel.
© picture allianceZoomansicht

"Fortuna Düsseldorf und Trainer Friedhelm Funkel haben sich im Trainingslager in guten Gesprächen über die weitere Zusammenarbeit ausgetauscht", heißt es im Statement auf der Vereinswebsite. "Das Angebot von Fortuna Düsseldorf, konkrete Vertragsgespräche dann aufzunehmen, wenn absehbar ist, in welche Richtung sich die Spiele der Rückrunde entwickeln, lehnte Friedhelm Funkel ab. Damit wird sein Engagement bei Fortuna Düsseldorf am 30. Juni 2019 enden."

Die Fortuna wollte demnach erst sehen, ob der Aufsteiger seine bestechende Form des Hinrundenendes beibehalten kann und auch im nächsten Jahr in der Bundesliga spielt. "Friedhelm Funkel akzeptiert diesen Standpunkt", erklärt der Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer, "bestand allerdings auf eine schnelle Lösung in der Winterpause. Deshalb konnten wir hier leider keinen gemeinsamen Kompromiss finden. Wir respektieren Friedhelms Entscheidung und bedauern es sehr, dass wir keine Einigung erzielen konnten. Der gesamte Verein, Friedhelm Funkel und die Mannschaft werden jetzt zusammen alles dafür geben, den Klassenerhalt zu erreichen."

Funkel hatte Düsseldorf im März 2016 übernommen und den Traditionsverein im vergangenen Jahr zurück in die Bundesliga geführt. Insgesamt stand er bislang 99-mal für F95 an der Seitenlinie.

Der neue Sportvorstand Lutz Pfannenstiel dazu: "Wir schätzen die hervorragende Arbeit von Friedhelm Funkel und haben großes Vertrauen in ihn. Er ist ein absoluter Profi, der bis zum letzten Tag seine gesamte Kraft für die Fortuna einsetzen wird."

mkr

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 11.01., 22:49 Uhr
Düsseldorfs Erklärung - Darum verlässt Funkel die Fortuna
Aufstiegstrainer Friedhelm Funkel muss Fortuna Düsseldorf am Saisonende mit Ablauf seines Vertrages verlassen. Gespräche über eine weitergehende Zusammenarbeit sind geplatzt. Der Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer erklärt warum.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Funkel

Vorname:Friedhelm
Nachname:Funkel
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine