Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.01.2019, 13:45

Schalke sucht den Naldo-Nachfolger

Neuer Vizekapitän: Stambouli Topkandidat

Seit diesem Sommer ist Benjamin Stambouli im Schalker Mannschaftsrat und nach Naldos Abschied nun der Topkandidat für das Amt des Vizekapitäns. Coach Domenico Tedesco will sich im Trainingslager nähere Gedanken über die Neubesetzung des Postens machen.


Aus Schalkes Trainingslager in Benidorm/Spanien berichtet Toni Lieto


Benjamin Stambouli mit Trainer Domenico Tedesco
Mann mit Führungsqualitäten: Benjamin Stambouli, hier mit Trainer Domenico Tedesco.
© imagoZoomansicht

Anfang August hatte Trainer Domenico Tedesco im Österreich-Trainingslager in einer Teamsitzung verkündet, dass Naldo neuer Vizekapitan des FC Schalke werden würde. Nun, rund fünf Monate später, steht abermals in einem Trainingslager die erneute Vergabe dieses Amtes an. Topkandidat ist Benjamin Stambouli.

Der Franzose, der nach nur eingeschränkt absolvierten Übungseinheiten am Samstag (Rückenprobleme) inzwischen wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren konnte, ist seit Sommer im Mannschaftsrat des FC Schalke. Nun könnte er neuer Stellvertreter von Kapitän Ralf Fährmann werden und damit Nachfolger von Naldo, der sich der AS Monaco angeschlossen hat. Naldo hatte den Posten im August von Leon Goretzka übernommen, nachdem dieser ablösefrei zum FC Bayern abgewandert war.

Der nach Goretzkas Wechsel freigewordene Platz im Mannschaftsrat wurde damals nicht von einem Spieler ersetzt, sondern von zweien: Stambouli und Daniel Caligiuri rückten in das Gremium auf, dem auch Guido Burgstaller und Fährmann angehören.

Stambouli kam im Sommer 2016 als frischgebackener französischer Meister von Paris Saint-Germain in den Pott. Er brauchte einige Monate, um sich in seinem neuen Umfeld zurechtzufinden. Mittlerweile hat der 28-Jährige seinen Platz aber gefunden. Den gelernten Sechser, durchaus ein Mann mit Führungsqualitäten, setzt Tedesco zumeist rechts in der Dreierabwehrkette ein.

kicker-Rangliste, Winter 2018/19: Innenverteidigung
Hasebe durchbricht die Dominanz von Hummels und Boateng
kicker-Rangliste, Winter 2018: Innenverteidigung
kicker-Rangliste, Winter 2018/19: Innenverteidigung

Fünfeinhalb Jahre lang regierten zwei Namen die Rangliste der Innenverteidiger: Mats Hummels und Jerome Boateng. Elfmal in Folge stand entweder der eine oder der andere an der Spitze. Diese Dominanz wurde nun vom Frankfurter Makoto Hasebe durchbrochen. Die beiden Bayern-Abwehrspieler sind allerdings weiterhin dabei, wie auch ein Teamkollege. Die kicker-Rangliste der Innenverteidiger im Überblick.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stambouli

Vorname:Benjamin
Nachname:Stambouli
Nation: Frankreich
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:13.08.1990

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:155.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine