Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.12.2018, 13:47

"Hoffenheim beherrscht alle Facetten des Fußballs"

Hecking: Ohne Vier, aber selbstbewusst

Wer nach einer formidablen Startphase auf Tabellenplatz zwei der Bundesliga residiert, der kann auch personelle Rückschläge einigermaßen gelassen verkraften. Erst recht, wenn er über einen auch in der Breite so vorzüglich besetzten Kader verfügt wie Borussia Mönchengladbach.

Dieter Hecking muss ein prominentes Quartett ersetzen
Hat nicht alle Mann an Bord: Dieter Hecking muss ein prominentes Quartett ersetzen.
© imagoZoomansicht

Ungeachtet des Ausscheidens der TSG Hoffenheim im Europapokal spricht Dieter Hecking zurecht voller Respekt von dem nächsten Gegner. "Wir treffen auf eine sehr gute Mannschaft, die alle Facetten des Fußballs beherrscht. Die TSG Hoffenheim bringt alles mit, um eine Spitzenmannschaft in Deutschland zu sein", lobt Hecking, sagt aber auch: "Wir können aber selbstbewusst dorthin fahren."

Da stört den Gladbacher Trainer auch nicht die Aussicht, am Samstag erstmals in dieser Saison vier Leistungsträger nicht an Bord zu haben. "Jetzt haben andere Spieler, die zuletzt vielleicht seltener dabei waren, die Gelegenheit, sich gegen einen sehr starken Gegner zu präsentieren", kündigt Hecking an.

Denis Zakaria ist wegen seiner fünften Gelben Karte gesperrt, Christoph Kramer und Matthias Ginter fallen verletzt aus, und auch für Jonas Hofmann (Muskelverletzung im Hüftbeuger) kommt die Partie in Hoffenheim noch zu früh.

Hofmann und Zakaria also sind nicht dabei, da liegt auf der Hand, dass Kapitän Lars Stindl und der gegen Stuttgart als Joker überzeugende Florian Neuhaus die beiden Achter-Positionen vor und neben Abräumer Tobias Strobl besetzen werden.

Herrmanns Abschied deutet sich an

Dass Borussias Dauerbrenner Patrick Herrmann in Hoffenheim zur Startelf gehören wird, gilt als äußerst unwahrscheinlich. Darüber hinaus deutet sich der Abschied des Flügelspielers aus Mönchengladbach in der Winterpause an. Nicht nur der VfB Stuttgart zeigt ernsthaftes Interesse; will der zuletzt selten berücksichtigte Hermann in absehbarer Zeit deutlich häufiger auf dem Platz stehen, dann wird er wohl die Borussia verlassen müssen.

Oliver Bitter

 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund41:1539
 
2Bor. Mönchengladbach33:1630
 
3Bayern München32:1830
 
4RB Leipzig28:1428
 
5Eintracht Frankfurt32:1826
 
6TSG Hoffenheim30:2123
 
7Hertha BSC23:2223
 
8VfL Wolfsburg22:2022
 
9Werder Bremen25:2521
 
101. FSV Mainz 0514:1919
 
11Bayer 04 Leverkusen21:2718
 
12SC Freiburg19:2417
 
13FC Schalke 0416:2115
 
14FC Augsburg21:2414
 
15VfB Stuttgart11:3014
 
16Fortuna Düsseldorf16:3212
 
171. FC Nürnberg14:3511
 
18Hannover 9616:3310

weitere Infos zu Herrmann

Vorname:Patrick
Nachname:Herrmann
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:12.02.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine