Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.12.2018, 17:03

Forsberg lässt sich beim Spezialisten untersuchen

Leipzigs Pläne mit Werner, Lookman & Co.

Kevin Kampl, Emil Forsberg, Timo Werner, Ademola Lookman: Für Trainer Ralf Rangnick gab am Donnerstag Auskunft über einige Personalien, die Gründe waren allerdings vollkommen unterschiedlich. Und natürlich ging es auch um den SC Freiburg, den kommenden Gegner...

Timo Werner und Ralf Rangnick
Verlängert Timo Werner im Winter? Leipzigs Coach Ralf Rangnick ist guter Hoffnung.
© imagoZoomansicht

RB Leipzig muss vor dem Auswärtsspiel am Samstag im Breisgau (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) ein wenig um den Einsatz von Kampl zittern. Der Mittelfeldspieler, der erst beim jüngsten 2:0-Erfolg der Sachsen gegen Borussia Mönchengladbach nach einer Knöchelverletzung wieder zurückgekehrt war, konnte am Donnerstag nur individuell trainieren. Ein leichter Infekt hat die Sportliche Führung dazu veranlasst, Kampl aus dem Mannschaftstraining zu nehmen. Trainer Ralf Rangnick ist allerdings "guter Dinge, dass Kevin am Freitag wieder voll mitmachen und spielen kann".

Sollte der 28-Jährige ausfallen, wäre das einer der wenigen Gründe für Rangnick, personelle Wechsel vorzunehmen. An den Gegner Freiburg angepasste Veränderungen wollte der Leipziger Coach auf der Spieltags-Pressekonferenz am Donnerstagmittag zwar nicht ausschließen, aber größere Wechsel innerhalb der Startelf werde es nicht geben, so Rangnick, "dazu war das Spiel gegen Mönchengladbach zu gut".

Eben jenes 2:0 gegen den Tabellenzweiten soll als Grundlage dienen für den Auftritt in Freiburg. Dort erwartet Rangnick für sein Team "eine anspruchsvolle Aufgabe" und eine Freiburger Mannschaft, "die am meisten läuft", "defensiv sehr gut verschiebt" und sich durch "extrem viel Hilfsbereitschaft und gegenseitige Unterstützung" auszeichne. Gerade zu Hause agiere der SCF mit "viel Leidenschaft und Emotion", und seine Mannschaft wiederum brauche "einen wirklich guten Tag, um dort zu punkten", so Rangnick, der grundsätzlich voll des Lobes über den Freiburger Weg ist. "Was dort in den vergangenen gut 20 Jahren geschafft wurde, ist großartig", betont der 60-Jährige. Rangnick hofft, dass RB so agiert wie am 25. November 2016, als der damalige Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig an der Dreisam 4:1 gewann. "So ähnlich stelle ich mir unseren Auftritt diesmal auch vor", sagt er.

Forsberg ist beim Spezialisten

Während Kampls Mitwirken noch nicht gesichert ist, hat der RB-Coach den Rest seines Kaders zur Verfügung. Abgesehen von Emil Forsberg natürlich. Der seit Anfang Oktober fehlende schwedische Offensivakteur weilt momentan bei einem Spezialisten für Symphysen-Problematiken in Österreich, um seine hartnäckigen Adduktorenprobleme kurieren zu lassen. Wann der 27-Jährige wieder nach Leipzig zurückkehrt, "muss man abwarten", so Rangnick am Donnerstag. Ebenso, wann Forsberg wieder mit dem Mannschaftstraining beginnen kann. Der blonde Techniker sei "auf einem guten Weg", aber man wolle sicherstellen, dass Forsberg von der Verletzung "Ruhe hat, wenn er wieder einsteigt".

Werner soll im Winter verlängern

Timo Werner wird dagegen in Freiburg dabei sein. Die für den kommenden Sommer angekündigte Transfer-Offensive des FC Bayern München macht Rangnick mit Blick auf den Nationalstürmer nicht nervös, wie er versichert. "Daran denke ich überhaupt nicht", sagt der RB-Trainer, der in seiner Funktion als Sportdirektor schon länger mit Werner über eine Verlängerung des 2020 auslaufenden Vertrages in Verhandlungen steht. Er sei überzeugt, dass der 22-Jährige auch in den kommenden Jahren bei RB "perfekt aufgehoben ist" und es für Werner keinen Grund gebe, "über irgendwas Anderes nachzudenken". Auch er denke vorwiegend daran, "dass es hoffentlich spätestens zur Winterpause so weit ist, dass Timo seinen Vertrag bei uns verlängert", so der Coach.

Wintertransfer von Lookman "sehr unwahrscheinlich"

Ob neben Mittelfeldspieler Tyler Adams von New York Red Bulls und einem laut Rangnick weiteren bereits fixierten Neuzugang noch ein Spieler im Winter in Leipzig anheuert, ist offen. Ademola Lookman, der in der Rückrunde 2017/18 für RB in elf Ligaspielen fünf Tore erzielte und den Rangnick sehr gerne im Sommer fix verpflichtet hätte, wird wohl auch in diesem Winter nicht kommen. "Ich halte das für sehr unwahrscheinlich, dass das jetzt in der Winterpause zu für uns einigermaßen darstellbaren Bedingungen realisierbar wäre", sagt Rangnick, der nicht glaubt, dass der FC Everton den 21 Jahre alten Offensivspieler abgeben will. Zumal Lookman am Mittwochabend beim 1:1 von Everton gegen Newcastle United erstmals in dieser Saison in der Startelf stand.

Grundsätzlich will Rangnick nur dann einen weiteren Neuzugang verpflichten, "wenn es sich um einen Spieler handelt, der uns nachhaltig weiterbringt und den wir im Sommer womöglich auch hätten verpflichten wollen". Zudem wolle man erst mal abwarten, ob RB in der Europa League weiterkomme und ob Forsberg wie erhofft spätestens im Januar zurückkehren werde, so Rangnick.

Andreas Hunzinger

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kampl

Vorname:Kevin
Nachname:Kampl
Nation: Slowenien
Verein:RB Leipzig
Geboren am:09.10.1990

weitere Infos zu Ti. Werner

Vorname:Timo
Nachname:Werner
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:06.03.1996

weitere Infos zu Forsberg

Vorname:Emil
Nachname:Forsberg
Nation: Schweden
Verein:RB Leipzig
Geboren am:23.10.1991

weitere Infos zu Lookman

Vorname:Ademola
Nachname:Lookman
Nation: England
Verein:FC Everton
Geboren am:20.10.1997

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund39:1436
 
2Bor. Mönchengladbach33:1629
 
3Bayern München28:1827
 
4RB Leipzig24:1325
 
5Eintracht Frankfurt30:1723
 
6Hertha BSC22:2023
 
7TSG Hoffenheim30:2122
 
8Werder Bremen24:2321
 
9VfL Wolfsburg20:2019
 
101. FSV Mainz 0513:1519
 
11Bayer 04 Leverkusen20:2518
 
12SC Freiburg19:2217
 
13FC Schalke 0415:2014
 
14FC Augsburg20:2313
 
151. FC Nürnberg14:3311
 
16VfB Stuttgart9:2911
 
17Hannover 9616:2910
 
18Fortuna Düsseldorf14:329

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine