Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.12.2018, 15:27

Gladbach: Kramer zurück auf dem Platz

Titelkandidat? Klartext von Hecking

Zum Start in die Trainingswoche begrüßte Dieter Hecking Mittelfeldspieler Christoph Kramer wieder auf dem Platz. Anschließend bezog der Borussen-Trainer mit deutlichen Worten Stellung zum Thema Dortmund-Jäger und Meisterschaftskandidat.

"Woche für Woche erfolgreich Fußball spielen": Gladbachs Trainer Dieter Hecking.
"Woche für Woche erfolgreich Fußball spielen": Gladbachs Trainer Dieter Hecking.
© imagoZoomansicht

Man wolle - wie viele andere Mannschaften auch - dem Tabellenführer auf den Fersen bleiben und "versuchen, Dortmund nicht allein wegmarschieren zu lassen", hatte Hecking nach dem Spiel bei RB Leipzig (0:2) am Sonntag gesagt. Die Fohlen als selbsternannter BVB-Jäger? Am Mittwoch ordnete der Cheftrainer seine Aussagen noch einmal ein. "Bislang spielen wir eine richtig gute Hinrunde, aber deshalb sind wir kein Dortmund-Jäger. Wir wollen nicht als Titelkandidat, sondern als die Mannschaft gelten, die weiter Woche für Woche erfolgreich Fußball spielen möchte", betonte der 54-Jährige. Der aktuell 2. Tabellenplatz könne für Außenstehende womöglich zu einer übertriebenen Erwartungshaltung führen, so die Warnung Heckings. "Wir sind ambitioniert und würden natürlich gerne so lange es geht vorne dabeibleiben. Aber wir wissen auch, dass es in jedem Spiel harte Arbeit ist, diese tolle Ausgangssituation zu verteidigen."

Hecking: "Wir sind auf einem guten Weg"

Hecking erinnerte an die vergangene Saison. Da hätte die Erwartungshaltung letztendlich zu viel Druck aufgebaut. "Wir haben immer wieder vom Europapokal gesprochen und sind diesen Aussagen vergeblich hinterhergelaufen. Diesen Fehler wollen wir nicht noch einmal machen", sagte Hecking. "Wir sind auf einem guten Weg und denken weiter nur von Spiel zu Spiel. Unser Fokus liegt allein auf der kommenden Partie gegen Stuttgart, die wir wieder gewinnen möchten."

In dieser Begegnung am Sonntag (18 Uhr) könnte Christoph Kramer womöglich die Rückkehr in den Kader feiern. Der Mittelfeldspieler hat seine Bandverletzung im Sprunggelenk auskuriert und ist am Mittwoch ins Mannschaftstraining teilintegriert worden. Es soll nicht mehr lange dauern, bis Kramer wieder unter Vollbelastung mittrainieren kann.

Jan Lustig

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kramer

Vorname:Christoph
Nachname:Kramer
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:19.02.1991

weitere Infos zu Hecking

Vorname:Dieter
Nachname:Hecking
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine