Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.11.2018, 16:47

Schalke: Burgstaller-Einsatz fraglich

Nicht gravierend verletzt: Skrzybski bleibt beim Team

Der Einsatz von Steven Skrzybski im Auswärtsspiel am Samstagabend (18.30 Uhr) bei 1899 Hoffenheim ist weiter fraglich. Allerdings scheint die Schulterblessur beim Schalker nicht allzu gravierend zu sein.

Steven Skrzybski
Kann am Samstag vielleicht doch spielen: Steven Skrzybski.
© picture-allianceZoomansicht

Der FC Schalke tritt am Samstagabend in Sinsheim bei 1899 Hoffenheim an - vielleicht doch mit Skrzybski im Aufgebot. Der ehemalige Union-Profi hatte beim 1:3 der Königsblauen in der Champions League beim FC Porto eine Verletzung im Schulterbereich erlitten. Diese ist, so meldet S04 am Freitag, aber offenbar "nicht so gravierend, dass eine Abreise aus dem Schalker Mannschaftsquartier in Baden-Württemberg erforderlich ist".

Ob der 26-Jährige (zwei Saisoneinsätze in der Liga, zwei Tore) auflaufen kann, wird sich aller Voraussicht nach erst am Spieltag entscheiden.

Fraglich ist unterdessen auch, ob Guido Burgstaller gegen die TSG spielen kann. Der österreichische Torjäger (12 Einsätze, 2 Tore) plagt sich mit Achillessehnenbeschwerden herum.

aho

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Skrzybski

Vorname:Steven
Nachname:Skrzybski
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:18.11.1992

weitere Infos zu G. Burgstaller

Vorname:Guido
Nachname:Burgstaller
Nation: Österreich
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:29.04.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine