Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.11.2018, 12:30

Fruchtet die Arbeit des Neu-Stuttgarters schon?

Co-Trainer Altintop überzeugt die VfB-Profis

Als er vor kurzem verpflichtet wurde, auch noch mit einem nur bis Ende des Jahres laufenden Vertrag, waren die Fragezeichen im VfB-Umfeld groß. Was sollte Halil Altintop (35) in so kurzer Zeit denn bewirken? Zufall oder nicht - die Arbeit des Co-Trainers für "individuelle Maßnahmen" scheint durchaus schon Spuren hinterlassen zu haben.

Halil Altintop mit Markus Weinzierl 2015 in Augsburg
Erstes Spiel, erster Sieg: Halil Altintop beim VfB Stuttgart.
© imagoZoomansicht

Bis zur Partie in Nürnberg war der VfB Stuttgart nach Standardsituationen genauso gefährlich wie aus dem Spiel heraus - kaum nachweisbar. In Franken gewannen die Schwaben prompt mit 2:0, und beide Treffer fielen nach Eckbällen von Dennis Aogo. Schon wurde vom "Altintop-Effekt" gesprochen. "Lassen wir das mal so stehen", erklärte Christian Gentner mit einem Schmunzeln auf den Lippen. "Jedenfalls ist es schön, dass so gelaufen ist." Was so viel bedeutet wie: Das muss noch nichts heißen.

Könnte es aber doch. Denn im Trainingsspiel am vergangenen Donnerstag gegen den VfR Aalen standen die Stuttgarter erneut nach Standards vor einem Treffer, zum Beispiel, als Marc-Oliver Kempf und Emiliano Insua nach einer Aogo-Ecke zum Kopfball bzw. Volleyschuss kamen und VfR-Keeper Daniel Bernhardt jeweils gekonnt abwehrte. Aus dem Spiel heraus war dagegen wieder nur gelegentlich Zwingendes dabei, der Test endete 0:0.

"Er bringt viel Ruhe und Konzentration rein", lobt Thommy

Die Spieler wollen allesamt keine voreiligen Schlüsse zu ihrem neuen Co-Trainer ziehen. Dass der Türke, der im Sommer beim 1. FC Kaiserslautern nach 351 Bundesliga-Spielen für den FCK, Schalke und Augsburg seine Karriere beendet hatte, helfen kann, ist unstrittig. Nicht nur auf seinem Spezialgebiet Standards, auch als Regulativ in der Kabine.

"Halil bringt reichlich Erfahrung mit und weiß, was im Fußball wichtig ist", erzählt Erik Thommy, der mit dem türkischen Ex-Nationalspieler beim FCA zusammengespielt hat. "Ich freue mich, dass er da ist, weil er ein sehr guter Typ ist. Er hat sich nicht verändert, war schon in Augsburg sehr wichtig für die Mannschaft. Das bringt er jetzt auch als Trainer bei uns rein. Er hat schon einige Jahre auf dem Buckel und bringt viel Ruhe und Konzentration rein. Das tut uns in unserer Situation sehr gut. Er weiß, was wir als Spieler brauchen, individuell wie auch als Mannschaft. In dieser Hinsicht kann er jedem helfen."

"Ich habe ihn erst mal gefragt, ob er das falsche Trikot anhat"

Der flinke Dribbler staunte im Übrigen nicht schlecht, als Altintop plötzlich vor ihm in der VfB-Kabine stand. Dazu in Schwarz, nicht in Rot, wie es die Spieler zum Training gewöhnlich tragen. "Ich habe ihn erst mal gefragt, ob er das falsche Trikot anhat", verrät der 24-Jährige und lacht. "Das war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig."

George Moissidis

Bayern mit großem Vorsprung an der Spitze
Das Mitglieder-Ranking der Bundesliga - und wo der FC stünde
Von Leipzig bis Bayern: Wer hat wie viele Mitglieder?

Der 1. FC Köln hat inzwischen über 104.000 Mitglieder - wo stünde er damit unter den Bundesligisten? Das Ranking von Leipzig bis Bayern (Stand: 1. Juli 2018).
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Halil Altintop

Vorname:Halil
Nachname:Altintop
Nation: Türkei
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:08.12.1982

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund33:1227
 
2Bor. Mönchengladbach26:1323
 
3RB Leipzig22:922
 
4Eintracht Frankfurt26:1320
 
5Bayern München20:1420
 
6TSG Hoffenheim24:1519
 
7Werder Bremen19:1917
 
8Hertha BSC16:1716
 
91. FSV Mainz 0510:1215
 
10FC Augsburg19:1813
 
11SC Freiburg15:1913
 
12VfL Wolfsburg15:1712
 
13Bayer 04 Leverkusen16:2411
 
14FC Schalke 048:1510
 
151. FC Nürnberg11:2410
 
16Hannover 9614:229
 
17Fortuna Düsseldorf10:258
 
18VfB Stuttgart8:248

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine