Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.11.2018, 16:40

Wenig Zeit zum Erholen für Eintracht Frankfurt

Hütter verrät: "Ante Rebic wird auf dem Platz stehen"

Die Regeneration begann bereits auf dem Rückflug. Individuell arbeiteten die Spieler von Eintracht Frankfurt in den vier Stunden über den Wolken daran, für die kommende Partie gegen Schalke 04 am Sonntag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fit zu werden, so saß Mittelfeldspieler Gelson Fernandes mit einer speziellen Regenerationshose auf seinem Platz, die seine Beine mit Luftdruck massieren und schnellere Frische verspricht.

Trainer Adi Hütter und Ante Rebic.
Es läuft bei der Eintracht: Trainer Adi Hütter und Ante Rebic.
© imagoZoomansicht

Denn lange Zeit haben die Hessen dafür nicht, sogar zwei Tage weniger als der Gegner, der bereits am Dienstag in der Champions League spielte. "Das ist ein Vorteil für Schalke, in zwei Tagen kann man sehr viel bewegen. Das hilft einem", weiß Trainer Adi Hütter, der aber dennoch überzeugt ist, "dass wir am Sonntag noch mal alle Kräfte mobilisieren können". Sein Team wolle "den Schwung mitnehmen" und müsse sich dabei auf ein "sehr kampfbetontes Spiel einstellen", glaubt der Coach: "Da müssen wir uns so gut erholen, dass die Jungs wieder an die Leistungsgrenze gehen können."

Der Schwung aus dem vierten Sieg im vierten Europa-League-Spiel, zuvor schafften das an deutschen Teams nur Schalke (2016/17) und der VfB Stuttgart (2010/11), hilft dabei, da ist sich Hütter sicher: "Selbstvertrauen ist wichtig, damit kann man über vieles hinweg schauen und regeneriert schneller."

Personell hat der Trainer für Samstag alle Optionen, wer dann aufläuft, war schon bei der Vorbereitung der Aufstellung für die Partie in Limassol ein Thema: "Wir haben uns vorher schon Gedanken gemacht, wie wir Hinblick auf Sonntag aufstellen", verrät Hütter. Überlegungen, die heute intensiviert wurden: "In vier Stunden Flug kann man viel erledigen. Wir haben mehrere Varianten, die zum Tragen kommen könnten." Eins verriet der Österreicher bereits: "Ante Rebic wird auf dem Platz stehen."

Patrick Kleinmann

Daten und Fakten zum 11. Spieltag
Torserien, Tempomacher und ein Rekordversuch
Statistisches zum 11. Spieltag

Gleich vier Teams können auf lange Torserien zurückblicken, zwei treffen direkt aufeinander - ebenso auch zwei äußerst sprintstarke Akteure. Hoffenheim jagt einen Rekord, sein Torjäger ein Jubiläum. Und in Düsseldorf gibt es ein Wiedersehen der besonderen Art.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu G. Fernandes

Vorname:Gelson
Nachname:Fernandes
Nation: Schweiz
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:02.09.1986

weitere Infos zu Rebic

Vorname:Ante
Nachname:Rebic
Nation: Kroatien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:21.09.1993

weitere Infos zu Hütter

Vorname:Adolf
Nachname:Hütter
Nation: Österreich
Verein:Eintracht Frankfurt


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine