Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.11.2018, 16:19

Neuer-Trikot liegt ungewaschen im Hause Streich

Freiburg auch gegen Mainz ohne Nils Petersen

Nach einem Erfolgserlebnis wie dem Punktgewinn in München werde "der Lebensalltag etwas unbeschwerter", erzählte Trainer Christian Streich, "du hast eine Leichtigkeit". Seine Spieler sollten das genießen, aber es dürfe deshalb niemand ins nächste Heimspiel gegen Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr) gehen und denken, dass es einfach wird. "Da muss man sich nur das Spiel der Mainzer gegen Bremen anschauen", warnte Streich, der erneut auf Stürmer Nils Petersen verzichten muss.

Nils Petersen
Sein Ausfall tut weh: Freiburgs Stürmer Nils Petersen.
© imagoZoomansicht

Sein Mitbringsel aus München war für Christian Streichs Sohn nicht die erhoffte große Überraschung. Natürlich hatte er schon im Fernsehen mitbekommen, dass sein Vater für ihn bei Manuel Neuer ein Trikot abgestaubt hatte. Die Freude darüber war trotzdem riesig. "Er lässt es nicht mehr aus den Augen", erzählte der SC-Trainer grinsend, "und die Grasstreifen und der Dreck vom Spiel sind auch noch dran."

Das Trikot des Nationaltorhüters hat einen Ehrenplatz im Hause Streich bekommen. Und der Punktgewinn bei den Bayern hatte für den Sport-Club eine historische Dimension, denn es war der erste dort seit 21 Jahren. Dennoch war es nur ein Punkt und keine drei, auch wenn es sich für manchen Freiburger am vergangenen Wochenende beim 1:1 in München so angefühlt hat.

Sallai und Gondorf spielen "eher nicht"

Von diesem Unentschieden will sich Streich deshalb genauso wenig "blenden lassen" wie von dem Heimsieg zuvor gegen Mönchengladbach, als der SC eines seiner besten Spiele seit langem gemacht hat. "Das wird jetzt ein ganz anderes Spiel, auch von der Herangehensweise", sagte Streich. Deswegen sei auch noch nicht klar, ob er wie in München auf das Sturm-Duo Lucas Höler und Tim Kleindienst setzt. Eine Alternative wäre Luca Waldschmidt, der bei den Bayern eingewechselt wurde. Nils Petersen wird hingegen wegen muskulärer Probleme weiterhin fehlen, was laut Streich "weh tut". Roland Sallai und Jerome Gondorf sind zwar wieder im Training, werden aber gegen Mainz "eher nicht" spielen.

Streich hebt zwei Mainzer Neuzugänge hervor

Gegen das Team von Sandro Schwarz erwartet der SC-Trainer "ein Spiel auf Augenhöhe". Die Mainzer seien "schnell und beweglich" und hätten "richtig Qualität und Potenzial in der Mannschaft". Das sei bisher vielleicht durch Sprach- und Anpassungsprobleme noch nicht immer zur Geltung gekommen, werde es aber noch, ist sich Streich sicher. "Sie sind wie wir auf Transfererlöse angewiesen." Von den Sommer-Neuzugängen hob er Pierre Kunde Malong und Jean-Philippe Mateta hervor, die viel Qualität mitgebracht hätten.

Dass die Freiburger seit vier Spielen ungeschlagen sind, von den vergangenen acht Spielen nur eins (in Augsburg) verloren haben und durch einen Heimsieg gegen Mainz in der Tabelle Anschluss an die vorderen Plätze bekommen könnten, darf nach Ansicht von Streich keine Rolle spielen. "Das wäre ganz dumm, sich dieses Szenario auszumalen", sagte der SC-Coach, "dann wären wir ganz schnell am Boden der Tatsachen, wenn wir gegen Mainz verlieren würden, dann würden wir wahrscheinlich gefragt, ob wir wieder ganz tief im Sumpf sind."

Daniela Frahm

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Petersen

Vorname:Nils
Nachname:Petersen
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:06.12.1988

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund33:1227
 
2Bor. Mönchengladbach26:1323
 
3RB Leipzig22:922
 
4Eintracht Frankfurt26:1320
 
5Bayern München20:1420
 
6TSG Hoffenheim24:1519
 
7Werder Bremen19:1917
 
8Hertha BSC16:1716
 
91. FSV Mainz 0510:1215
 
10FC Augsburg19:1813
 
11SC Freiburg15:1913
 
12VfL Wolfsburg15:1712
 
13Bayer 04 Leverkusen16:2411
 
14FC Schalke 048:1510
 
151. FC Nürnberg11:2410
 
16Hannover 9614:229
 
17Fortuna Düsseldorf10:258
 
18VfB Stuttgart8:248

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine