Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.10.2018, 22:38

Fortuna-Boss: "Wir haben kein Qualitätsproblem"

Schäfer: "15 bis 17 Punkte bis zur Winterpause"

Mit dem 0:2 gegen Vizemeister FC Schalke rutschte Fortuna Düsseldorf vor der Länderspielpause erstmals auf einen Abstiegsplatz. Dennoch zieht Fortuna-Boss Robert Schäfer ein positives Zwischenfazit. Sein Ausblick: "Bis zur Winterpause 15 bis 17 Punkte sammeln, das wäre eine gute Basis für den Klassenerhalt."

F95-Boss Robert Schäfer
Hofft auf den Klassenerhalt: F95-Boss Robert Schäfer.
© imagoZoomansicht

Im Innenraum der Düsseldorfer Arena laufen die Aufbauarbeiten für das Konzert der Toten Hosen am Freitag und Samstag. Mit Blickrichtung auf die Bühne hat Robert Schäfer Platz genommen, neben sich eine rot-weiß gestreifte Fortuna-Tasse. "Die aktuelle Bundesliga-Pause tut uns ganz gut, um uns neu aufzustellen", sagt der Vorstandsvorsitzende des Aufsteigers. Dann spricht er auch über...

... den bisherigen Saisonverlauf:
"Wir haben gesehen, dass unsere Mannschaft in der Bundesliga mithalten und das Tempo mitgehen kann. Wir haben jedenfalls kein Qualitätsproblem, auch wenn wir derzeit zu wenig Punkte gesammelt haben. Letzten Endes fehlen uns vielleicht drei Punkte um zu sagen: Wir sind völlig auf Kurs. Aber das kommt für uns ja nicht völlig überraschend, damit war durchaus zu rechnen."

... Mängel des Aufsteigers:
"In allen Bereichen müssen wir lernen, und das möglichst schnell. Wir haben Lehrgeld bezahlt, und das können wir natürlich nicht ewig. Aber wir sehen, dass eine Entwicklung stattfindet."

... das Trainerteam:
"Ich bin überzeugt, dass wir die richtigen Spieler ausgesucht haben. Es ist am Trainerteam, die Mannschaft zu entwickeln, und da sehe ich uns auf einem guten Weg. Friedhelm Funkel hat bewiesen, dass er das kann. Die Struktur, die wir haben, funktioniert gut. Und die Entwicklung, die wir uns erhofft haben, findet statt."

... die Mannschaft:
"Wir haben es geschafft, den Geist, der in der Mannschaft steckte, aus der Aufstiegssaison mit in die neue Runde zu nehmen. Wir sehen, dass unser Auswahlprozess richtig war, dass wir als Team zusammenstehen. Die Mannschaft ist total engagiert, sie spielt sich ja auch Torchancen heraus. Das zeigt, dass die Mannschaft auf jeden Fall stärker ist als in der Rückrunde."

... Luft nach oben:
"Wir müssen uns in allen Bereichen verbessern, nicht nur bei der Chancenverwertung. Da ist es natürlich extrem, das ist das Offensichtliche. Aber das gilt zum Beispiel auch beim Spielaufbau nach Ballgewinn, da ist die gesamte Mannschaft gefordert. Nuancen entscheiden nun mal in der Bundesliga. Wir haben gezeigt, dass wir mithalten können, aber wir müssen auch die Tore machen, um die Spiele zu gewinnen."

... die fußballerische Klasse:
"Unsere Spieler haben die Qualität, um die Klasse zu halten, das haben sie bewiesen. Wir müssen sie weiter entwickeln, aber man sieht ja auch schon eine Entwicklung. In vielen Bereichen ist unser Spiel schon besser geworden, zum Beispiel, wie wir mit Situationen umgehen. Aber damit sind wir noch nicht fertig, da muss noch mehr kommen."

... den Plan bis zur Winterpause:
"Es ist halt schwer mit Prognosen, aber ich sage mal: 15 bis 17 Punkte nach der Hinrunde, das wäre eine gute Basis für den Klassenerhalt. Wichtig ist, dass es am Ende reicht. Dann ist mir auch völlig egal, wie viele wir bis Weihnachten geholt haben."

Oliver Bitter

Statistik-Zwischenbilanz in der Bundesliga
Bayerns Dribbler, Frankfurt hoch und weit, BVB effektiv
Bayerns Dribbler, Frankfurt hoch und weit, BVB effektiv
Bayerns Dribbler, Frankfurt hoch und weit, BVB effektiv

Sieben Spiele sind in der Bundesliga absolviert - Zeit für eine Zwischenbilanz! Welcher Klub hat in welcher Statistik die Nase vorne? Die Bayern dominieren trotz zuletzt nicht stimmiger Ergebnisse in zahlreichen Kategorien. Die Aufsteiger präsentieren sich derweil nicht als Dauerläufer, der FC Augsburg geht hart zu Werke und der BVB ist besonders effektiv.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine