Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.10.2018, 13:10

FC Augsburg: Es geht um die Punktausbeute

Baum und der nächste Schritt

Acht Punkte aus sieben Spielen - nicht nur für FCA-Trainer Manuel Baum viel zu wenig angesichts der gezeigten Leistungen. Gegen Leipzig schon soll das Pressingsystem optimiert werden, damit man da nicht wieder mit leeren Händen dasteht.

Manuel Baum
Will sich nicht mit dem Lob zufriedengeben: FCA-Trainer Manuel Baum.
© imagoZoomansicht

Nicht nur die Verantwortlichen von Borussia Dortmund lobten den Auftritt des FCA über den grünen Klee. Egal wo Augsburgs Trainer Manuel Baum in den Tagen nach dem 3:4 in Dortmund auch hinkam, er wurde von Lobeshymnen geradezu überschüttet. Einlulleffekt oder Motivationsspritze? "Das Feedback ist unglaublich positiv. Wenn man das Gefühl hat, dass die, die das sagen, es ernst meinen, dann hilft das einem schon", erklärt der Coach. "Dann merkt man, dass man auf dem richtigen Weg ist."

Gerade in den Spielen gegen die vermeintlich Großen wusste Augsburg zu überzeugen. "Wir haben Bayern Paroli geboten. Wir haben in Dortmund gut gespielt, haben Gladbach gehabt, Bremen gehabt. Wir konnten da mit jedem mehr als mithalten", so Baum. "Der nächste Schritt, den wir gehen müssen, ist, dass wir solche Spiele auch nach Hause bringen." Baum ist nicht naiv. "Am Ende zählen nur die Punkte. Man muss aufpassen, wir haben gute Spiele gehabt, gepunktet, aber auch nicht unbedingt viele geholt. Es kann auch mal in eine andere Richtung gehen. Ich glaube aber Fans, Verein, Mannschaft und wir im Trainerteam, das passt ganz gut zusammen."

"In dem einen oder anderen Bereich nachsteuern"

In zehn Tagen ist mit RB Leipzig ein weiteres Spitzenteam der Gegner. Die Vorgaben sind klar. "Wir müssen uns Leipzig so anschauen, dass wir ein gutes Pressing auf den Platz kriegen. Wir müssen in dem einen oder anderen Bereich nachsteuern. Wir spielen zwar ein gutes Pressing, aber in gewissen Pressinghöhen müssen wir vielleicht das eine oder andere verbessern. Da sind wir gerade dran." Baum will sich nicht mit dem Lob zufriedengeben. "Da sind wir sehr selbstkritisch, denn wir wollen uns nicht in irgendeine Opferrolle reden. Von wegen der Schiri ist schuld oder der Fußballgott meint es nicht gut. Wir suchen das immer bei uns: Wie kriegen wir die guten Leistungen viel häufiger belohnt?", so Baum.

Mounir Zitouni

Statistik-Zwischenbilanz in der Bundesliga
Bayerns Dribbler, Frankfurt hoch und weit, BVB effektiv
Bayerns Dribbler, Frankfurt hoch und weit, BVB effektiv
Bayerns Dribbler, Frankfurt hoch und weit, BVB effektiv

Sieben Spiele sind in der Bundesliga absolviert - Zeit für eine Zwischenbilanz! Welcher Klub hat in welcher Statistik die Nase vorne? Die Bayern dominieren trotz zuletzt nicht stimmiger Ergebnisse in zahlreichen Kategorien. Die Aufsteiger präsentieren sich derweil nicht als Dauerläufer, der FC Augsburg geht hart zu Werke und der BVB ist besonders effektiv.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baum

Vorname:Manuel
Nachname:Baum
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine