Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.09.2018, 13:23

Schalke: Sorgen um Harit - Chance für Teuchert?

Tedesco und der Mann mit dem GPS-Gerät

Nach dem Schalker Stotterstart läuft die Fahndung nach neuen Hoffnungsträgern. Da taucht ein Youngster auf dem Radar auf, der gerade erst seine Topform nachgewiesen hat. Ob Cedric Teuchert allerdings beim Auswärtsspiel der Knappen am Samstagabend in Mönchengladbach eine größere Rolle spielen wird, lässt Trainer Domenico Tedesco natürlich noch offen.

Trainer Domenico Tedesco und Cedric Teuchert
Es klemmt im Sturm: Setzt Trainer Domenico Tedesco auf Cedric Teuchert?
© imagoZoomansicht

Nach zwei ziemlich mäßigen Vorstellungen in der neuen Bundesligasaison drängen sich personelle Konsequenzen in allen Mannschaftsteilen förmlich auf. "Wir können und werden an einigen Stellschrauben drehen", kündigte Tedesco an. "Wichtig ist, dass wir unsere Balance finden, und wir haben schließlich drei, vier Lösungsansätze, wie wir Probleme beheben können."

Des Trainers Vorgabe bleibt, trotz der spürbaren Verunsicherung der Mannschaft: "Wir müssen weiter mutig spielen, aber dazu braucht die Mannschaft Sicherheit. Wir verlieren jedenfalls nicht die Ruhe, das gilt für mich und das ganze Trainerteam."

Probleme gibt es in allen Mannschaftsteilen, auffällig war, dass es vor allem in der Offensive klemmt. "Das war bisher viel zu wenig", gibt Tedesco zu, "bisher konnten wir die Jungs da vorne nicht gut in Szene setzen, wir müssen sie mehr füttern."

"Teuchert hat einen super Job gemacht"

Ob Cedric Teuchert dabei helfen darf, die Offensive in Schwung zu bringen? "Ich habe seine beiden Spiele in der U-21 gesehen, er hat zweimal einen super Job gemacht", lobt der Schalker Trainer. "Für mich hat er ein eingebautes GPS-Gerät, und natürlich wird er nicht darum herumkommen, viel zu spielen."

Darf der Ex-Nürnberger also auf einen Einsatz in Mönchengladbach hoffen, nachdem er sich unter anderem mit seinen drei Treffern beim 6:0 der U-21 in Irland in aktuell starker Verfassung zeigte? "Natürlich hat er sich empfohlen, aber wir haben gerade im Sturm auch super Alternativen", argumentiert Tedesco.

Nastasic vor Rückkehr - Harit schwächelt

Auf der Hand liegt aber, dass Matija Nastasic nach seiner Sperre in die Mannschaft zurückkehren dürfte. "Es ist naheliegend, dass er in die Mannschaft kommt, wenn er fit ist", sagt Tedesco. "Es ist ja kein großes Geheimnis, dass er ein wichtiger Spieler für uns ist."

Das könnte auch Amine Harit sein, doch der Marokkaner schwächelt und findet wegen diverser Probleme aktuell nicht seine Form. "Ihm fehlt ein wenig die Effizienz", gibt Tedesco zu. "Andererseits ist er ein junger Spieler, der mutig ist, und diesen Mut wollen wir ihm nicht nehmen. Klar ist aber, dass er auch außerhalb des Platzes an Stabilität gewinnen muss. Dann kann er für uns wieder sehr wichtig werden."

Oliver Bitter

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 14.09., 14:48 Uhr
Tedesco über Schalkes Fehlstart - "Ich finde es geil..."
Schalke 04 ist mit zwei Niederlagen in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Für Trainer Domenico Tedesco kein Grund zur Sorge. Er kann der Situation sogar noch etwas Positives abgewinnen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Teuchert

Vorname:Cedric
Nachname:Teuchert
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:14.01.1997

weitere Infos zu Nastasic

Vorname:Matija
Nachname:Nastasic
Nation: Serbien
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:28.03.1993

weitere Infos zu Harit

Vorname:Amine
Nachname:Harit
Nation: Frankreich
  Marokko
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:18.06.1997


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine