Hertha-Stürmer im kicker

Selke: "Dann wird die EM 2020 automatisch mein Ziel"

Bundesliga - 12.09. 19:00

Nach seinem Lungenriss Mitte Juli greift Davie Selke bei Hertha BSC wieder an - und damit auf Sicht auch in der deutschen Nationalmannschaft, wie er im kicker-Interview (Donnerstagausgabe) verrät.

Hat sich ein klares Torziel für diese Saison gesetzt: Hertha-Stürmer Davie Selke. © picture alliance

27 Spiele, zehn Tore, fünf Assists: Mit dieser Bilanz führte sich Davie Selke (23) vorige Saison bei Hertha BSC ein. Nun will er mehr, in erster Linie mehr Tore. "Elf sollen es jetzt mindestens werden", verkündet er im Gespräch mit dem kicker.

Auf die Frage, ob er einen guten Mittelstürmer für die deutsche Nationalmannschaft kenne, antwortet Selke schmunzelnd: "Sogar mehrere." Zählt sich der U-19- (2014) und U-21-Europameister (2017) sowie Olympia-Silbermedaillengewinner (2016) selbst auch dazu?

"Ich möchte erstmal in die Saison reinkommen und dauerhaft gute Leistungen zeigen", erklärt er, betont aber gleichzeitig: "Verstecken muss ich mich dann sicher nicht. Die letzte Saison war gut, die will ich bestätigen. Gelingt mir das, wird die EM 2020 automatisch mein Ziel."

Davie Selke über Herthas Saisonstart, seinen Lungenriss und den schlimmsten Moment danach: Das komplette Interview lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des kicker!

jpe

weitere News und Hintergründe