Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.09.2018, 13:23

Hoffenheim: Hoffnung bei Bicakcic

Adams und Akpoguma fallen aus

Die TSG Hoffenheim ist seit Wochen von Verletzungen gebeutelt. Beim 3:1-Sieg gegen Freiburg nahm die Pechsträhne dann schon "absurde" Züge an. Während bei Ermin Bicakcic noch Hoffnung besteht, werden Kasim Adams und Kevin Akpoguma erstmal ausfallen.

Kasim Adams
Der Neuzugang hat kein Glück: Kasim Adams fällt vorerst aus.
© imagoZoomansicht

"Ermin Bicakcic hat einen Schlag abbekommen. Kevin Akpoguma ist mit Verdacht auf Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Bei Kasim Adams haben wir schlimmste Befürchtungen, was den Außenknöchel angeht", erklärte Julian Nagelsmann nach der Partie am Samstag und bekam tags darauf die Diagnosen.

Akpoguma zog sich einen Bruch der Augenhöhle sowie eine Gehirnerschütterung zu, als er bei einem Kopfballduell mit seinem Gegner zusammenprallte. Bei Adams teilte die TSG mit, dass Verletzungen am Bandapparat des Sprunggelenks sowie am Innenknöchel diagnostiziert wurden. Bicakcic erhielt einen Schlag auf die bereits lädierte Achillessehne. Bei ihm haben die Kraichgauer zumindest die Hoffnung, dass er sich in der anstehenden Länderspiel-Pause erholt und dann wieder zur Verfügung stehen wird.

"Unser Glück in diesem schon fast absurden Unglück ist es, dass wir in unserem Kader außergewöhnliche Defensivspieler haben, die variabel eingesetzt und sofort in verschiedenen Systemen agieren können", kommentierte Alexander Rosen, Direktor Profifußball. "Wir werden nicht jammern, halten zusammen und kämpfen auch für die Jungs, die gerade nicht auf dem Platz stehen können. Trotz unserer unglaublichen Verletztenmisere können wir eine spielstarke und wie wir gestern gesehen haben, auch eine außergewöhnlich charakterstarke Mannschaft auf den Platz schicken."

Das Verletzungspech hatte Nagelsmann und sein Team bereits durch die Vorbereitung begleitet. Mit Benjamin Hübner (Gehirnerschütterung), Dennis Geiger (Oberschenkelverletzung), Lukas Rupp (Kreuzbandriss), Nadiem Amiri (Ermüdungsbruch), Kerem Demirbay (Außenbandriss im Sprunggelenk) sowie David Otto (Knieblessur) fehlen der TSG bereits sechs Akteure zum Teil langfristig.

tru

Bundesliga, 2018/19, 2. Spieltag
TSG Hoffenheim - SC Freiburg 3:1
TSG Hoffenheim - SC Freiburg 3:1
Schick, schick

Alexander Rosen präsentiert sich schon einmal im feinen Zwirn. Spätestens wenn es in der Champions League gegen ManCity und Co. geht, wird der Anzug wieder ausgepackt.
© Imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K. Adams

Vorname:Kasim
Nachname:Adams
Nation: Ghana
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:22.06.1995

weitere Infos zu Akpoguma

Vorname:Kevin
Nachname:Akpoguma
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:19.04.1995

weitere Infos zu Bicakcic

Vorname:Ermin
Nachname:Bicakcic
Nation: Deutschland
  Bosnien-Herzegowina
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:24.01.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine