Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.08.2018, 12:37

Vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2023

Trotz anderer Anfragen: Kaderabek bindet sich an die TSG

Pavel Kaderabek hat sich langfristig an die TSG Hoffenheim gebunden. Der 26-Jährige verlängerte seinen bis 2021 geschlossenen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 30. Juni 2023.

Pavel Kaderabek
Glücklich in Hoffenheim: Pavel Kaderabek.
© imagoZoomansicht

Für die Bekanntgabe seiner Vertragsverlängerung hat sich Pavel Kaderabek etwas einfallen lassen. In einem kurzen Videoclip ruft er seinen Hund zu sich, der ein Trikot am Halsband mit sich trägt. Kaderabek hält es in die Kamera, die Rückennummer 2023 ist zu sehen. So lange läuft sein neuer Kontrakt.

"Deutlicher könnte das Bekenntnis eines Spielers seiner Kategorie nicht sein", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG. "Pavel hat eine enorme Entwicklung bei uns genommen und ist somit auch international mehr und mehr in den Fokus gerückt. "Dass er sich nun langfristig an die TSG gebunden hat, verdeutlicht, welchen Stellenwert der Klub genießt."

Kaderabek war im Sommer 2015 von Sparta Prag nach Hoffenheim gekommen und absolvierte bisher 79 Bundesliga-Spiele für die TSG. Schon im Juni 2017 band sich der Tscheche für weitere vier Jahre an die TSG. "Die vergangenen Jahre waren prägend für meine Karriere. Ich habe mich in einer der stärksten Ligen der Welt durchgesetzt und mit der Teilnahme an Europa League und Champions League auch international einen großen Sprung gemacht", sagt der laufstarke Defensivspieler.

Ihm hätten deshalb auch "zahlreiche Anfragen" vorgelegen. "Ich habe zuletzt natürlich auch die eine oder andere Option mit meinen Vertrauten diskutiert, ich denke das ist wichtig und normal. Aber meine Entscheidung war relativ schnell klar, denn ich bin der festen Überzeugung, dass unser erfolgreicher Weg hier noch lange nicht zu Ende ist", versichert der 32-malige Nationalspieler.

cfl

kicker-Umfrage: Wer wird Meister und wo landet Ihr Klub?
Einer nennt den BVB: Die Meistertipps der 18 Trainer
Meister? Saisonziele? Das sagen die Bundesliga-Trainer
Fast alle Coaches nennen Bayern - Dortmund einmal dabei

Auch vor der neuen Bundesliga-Saison hat der kicker in seinem Bundesliga-Sonderheft (seit Freitag im Handel) wieder alle 18 Bundesliga-Trainer nach ihren Saisonzielen und ihrem Meistertipp gefragt. Die meisten nennen den FC Bayern - aber nicht alle.
© picture alliance/imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kaderabek

Vorname:Pavel
Nachname:Kaderabek
Nation: Tschechien
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:25.04.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine