Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.08.2018, 09:45

Mangala vor Leihe zum HSV

VfB: Entspanntes Gespräch mit Pavard

Am Dienstagabend gab es noch etwas zu tun für die Verantwortlichen des VfB Stuttgart. Nämlich Weltmeister Benjamin Pavard standesgemäß zu empfangen. Das angekündigte Gespräch zwischen dem Sportvorstand und dem Franzosen ging bereits über die Bühne und lief nach kicker-Informationen tiefenentspannt. Orel Mangala dagegen steht vor einem Wechsel zum Hamburger SV.

Zurück in Stuttgart: Benjamin Pavard.
Zurück in Stuttgart: Benjamin Pavard.
© imagoZoomansicht

Der Belgier soll zum Zweitligisten verliehen werden, der Medizincheck soll im Laufe des heutigen Mittwochs über die Bühne gehen. Zuerst hatte die Bild-Zeitung darüber berichtet. Ein Jahr, keine Kaufoption - obgleich vom HSV eigentlich erhofft, keine Leihgebühr, das sind nach kicker-Informationen die Modalitäten dieser Luftveränderung.

Hintergrund: Dem VfB kommt es bei Mangala, der noch bis 2021 im "Ländle" gebunden ist, nicht auf Rendite an, sondern auf Entwicklung. In Stuttgart ist man überzeugt vom 20-Jährigen, doch befürchtet man angesichts der Konkurrenzsituation auf der Doppelsechs (Castro, Ascacibar, Gentner, Aogo) ein weiteres Jahr mit nur wenig Praxis. Vor dem Trainingslager in Grassau blockte man Abwerbeversuche noch ab, wollte Mangala erst weiter begutachten. Der Zweikämpfer empfahl sich, doch zur unmittelbaren Stammkraft aufzusteigen, das wäre in dieser Gemengelage schwer geworden. Ergo lehnten die Stuttgarter Kaufangebote aus dem Ausland ab und haben nun im HSV offenbar den richtigen Verein für eine einjährige Fortbildung gefunden.

Keine Anzeichen für Pavard-Wechsel

Gesucht und gefunden haben sich ganz augenscheinlich auch der VfB und Benjamin Pavard. Beim letztjährigen Bundesligasiebten schwang sich der 22-Jährige zum französischen Nationalspieler auf, der steile Flug endete bekanntermaßen mit dem WM-Titel in Moskau. Nun ist Pavard zurück, verfrüht sogar, hätte er doch noch bis 13. August Urlaub gehabt. Schon am Dienstagabend setzten sich der Verteidiger und Sportchef Michael Reschke zusammen, wie es eigentlich für nächste Woche angedacht war, und sprachen ganz locker. Selbstredend kam dabei auch das Thema Zukunft auf den Tisch, von Gedanken an einen sofortigen Abschied aber gibt es beim heiß begehrten Lockenkopf nach kicker-Informationen nach wie vor keine Spur.

Benni Hofmann

Klub für Klub: Diese Transfers stehen schon fest
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pavard

Vorname:Benjamin
Nachname:Pavard
Nation: Frankreich
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:28.03.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine