Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.08.2018, 15:11

Nagelsmann: "Es ist extrem schwierig"

Geigers Gratwanderung

Immerhin durfte sich Dennis Geiger schon wieder im Kreis seiner Kollegen bewegen. Zumindest was die Aktivitäten jenseits des Platzes betrifft. Vom gemeinsamen Training ist der 20-Jährige noch ein gutes Stück entfernt. Geiger absolvierte am Rande des Trainingslagers im oberösterreichischen Windischgarsten sein individuelles Programm. Lauf- und Krafttraining. Lockere Ballübungen. Mehr ist noch nicht möglich.

Dennis Geiger
Weiter im Wartestand: Dennis Geiger.
© picture allianceZoomansicht

Im März hatte sich das Eigengewächs, dass sich in seiner Debütsaison gleich einen Stammplatz erobert hatte, einen Muskelbündelriss und einen Sehnenanriss im Oberschenkel zugezogen. Der zunächst zügige Heilungsverlauf wurde Mitte April von einem herben Rückschlag jäh gestoppt, als die Verletzung erneut voll aufbrach. Ein Erlebnis, dass Geiger nicht so schnell aus dem Kopf bekommt und deshalb noch viel intensiver in sich hinein hört.

"Es ist einfach extrem schwierig, weil er schon einen Rückfall hatte, er ist ein gebranntes Kind, das ist nicht einfach für ihn", weiß Trainer Julian Nagelsmann, "die Verletzung löst immer ein bisschen Schmerz aus, das ist normal, aber auch eine Gratwanderung. Sind es die normalen Verklebungen in der Muskulatur? Oder steht er schon wieder kurz vor einem Riss? Wir sind da vorsichtig, weil es schon einen Rückfall gab."

Ich will keine Prognose abgeben, weil ihm das Druck macht. Das braucht es nicht.Julian Nagelsmann über Dennis Geiger

Eine diffizile Situation für Geiger, der bis dahin keinerlei Erfahrungen mit schwereren Verletzungen sammeln musste. Also sah man Geiger in Österreich nur in der Zuschauerrolle. Wann der Sechser wieder so weit sein wird, um in die volle Belastung zu gehen, steht völlig in den Sternen. "Ich will keine Prognose abgeben, weil ihm das Druck macht. Das braucht es nicht", sagt Nagelsmann, "er soll sich komplett erholen und nahezu schmerzfrei sein. Er kriegt die Zeit, die er braucht. Strukturell ist nichts mehr kaputt, da sieht man nichts mehr, aber es ist eine Gratwanderung. Ich habe mal Ende August mit ihm gerechnet, davon bin ich wieder weg."

Michael Pfeifer

kicker-Bundesliga Sonderheft
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Geiger

Vorname:Dennis
Nachname:Geiger
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:10.06.1998

Wechselbörse - TSG Hoffenheim

NameZ/APositionDatum
Ochs, PhilippMittelfeld09.08.2018
 
Adams, KasimAbwehr25.07.2018
 
Nazario, BrunoMittelfeld12.07.2018
 
Passlack, FelixMittelfeld02.07.2018
 
Grifo, VincenzoMittelfeld11.06.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine