Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.08.2018, 19:12

Leverkusens Topstar schließt Wechsel nicht aus

Bailey: "Wir wollen um den Titel mitspielen"

Obwohl der rechte Arm von Leon Bailey wegen einer Bänderdehnung in der Schulter in einer Schlinge steckt, lässt sich Leverkusens Topstar die Laune nicht verderben. Im Interview mit dem kicker (Montagsausgabe) spricht er über die Jagd auf den FC Bayern und bestätigt das konkrete Interesse von Liverpool, Rom und Chelsea.

Leon Bailey
Selbstbewusster Sprinter: Leverkusens Leon Bailey.
© imagoZoomansicht

Der 20-jährige Jamaikaner gehört zweifelsohne zu den Shootingstars der vergangenen Saison. Nach der Hinrunde hatte Bailey in der kicker-Rangliste des deutschen Fußballs noch an der Weltklasse gekratzt, in der Rückrunde steckte der Offensivmann in einem Tief. Seinen Ambitionen hat das aber nicht geschadet. "Wir wollen um den Titel mitspielen", gibt der selbstbewusste Sprinter unumwunden zu. Und auf die Frage, ob Bayer Leverkusen den FC Bayern attackieren kann, sagt Bailey: "Bayern München ist für mich eine der drei stärksten Mannschaften der Welt, aber im Fußball weiß man nie. Wir müssen fokussiert sein, dann können wir mit unserer Qualität viel erreichen."

In der jüngsten Vergangenheit wurde Bailey mit dem AS Rom, dem FC Chelsea und dem FC Liverpool in Verbindung gebracht, auch bei diesem Thema redet Bailey nicht um den heißen Brei herum: "Da gibt es konkretes Interesse", versichert er. Dass er noch vor dem Schließen des Transferfensters in England am 9. August wechseln könnte, schließt Bailey nicht aus. "Ich mache keine Versprechungen. Was ich sagen kann: Mein voller Fokus liegt darauf, mich als junger Spieler weiterzuentwickeln. Darauf konzentriere ich mich. Wenn ein Klub mich will, kümmern sich mein Management und Bayer 04 darum. Sie treffen die Entscheidung."


Im großen Interview mit dem kicker verrät Leon Bailey außerdem, was er in zehn Jahren erreicht haben will, warum er seine Heimat verändern möchte und was er seinem Freund Usain Bolt wünscht.

Stephan von Nocks

Wer wechselt wohin?
CR7, Kepa, Higuain & Co.: Die internationalen Top-Transfers
Ronaldo & Co.
Ronaldo kommt - Higuain geht

Vom neuen Juve-Ass Cristiano Ronaldo über Thomas Lemar, Alisson Becker, Radja Nainggolan oder Malcom bis hin zu Gonzalo Higuain - diese Transfers sind im Sommer bislang über die Bühne gegangen
© Getty Images (2), picture alliance, imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bailey

Vorname:Leon
Nachname:Bailey
Nation: Jamaika
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:09.08.1997


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine