Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.07.2018, 16:35

Frankfurt: Bekommt der Liverpooler einen Vertrag?

Eintracht-Testspieler Allan: Entscheidung nächste Woche

Liverpools Brasilianer Allan absolviert dieser Tage ein ungewöhnlich langes Probetraining bei Eintracht Frankfurt. Bereits im Trainingslager in den USA (7. bis 15. Juli) war der Mittelfeldspieler mit von der Partie, am Samstag durfte er beim 6:2 gegen Wehen Wiesbaden noch einmal vorspielen. Nun naht eine Entscheidung.

Spielt bei der Eintracht vor: Mittelfeldspieler Allan.
Spielt bei der Eintracht vor: Mittelfeldspieler Allan.
© picture allianceZoomansicht

Adi Hütter wollte sich nach dem Schlusspfiff in Wiesbaden nicht näher zu dem 21-Jährigen äußern, allerdings kündigte er an: "Wir werden uns zusammensetzen und in der kommenden Woche eine Entscheidung treffen." Dass Allan überhaupt als Testspieler vorspielen muss, und das auch noch über einen ungewöhnlich langen Zeitraum, ist ein Indiz dafür, dass die Verantwortlichen von dem zentralen Mittelfeldspieler nicht vollends überzeugt sind.

Allan, da gibt es keinen Zweifel, ist ein technisch gut ausgebildeter Spieler, der auch gefährliche Standards schießen kann. Viele Akzente setzte er beim Test in Wiesbaden aber nicht. Einige gute Aktionen gab es zwar, aber auch zu viele Fehler. Ob der Brasilianer die Qualität in der Breite tatsächlich erhöhen könnte, ist sehr fraglich. Marc Stendera jedenfalls, der in der zweiten Hälfte spielte, hinterließ einen besseren Eindruck. Den Mittelfeldspieler würde die Eintracht zwecks regelmäßiger Spielpraxis aber gerne verleihen.

Dass die Eintracht Allan womöglich für eine Millionen-Ablöse aus Liverpool kauft, ist nur schwer vorstellbar. Denkbar wäre eher eine Ausleihe, idealerweise mit Kaufoption. Bei einem solchen Modell hätte die Eintracht nicht allzu viel zu verlieren - und Allan die Chance, die ersten nicht ganz so prickelnden Eindrücke zu korrigieren.

Julian Franzke

Die meisten Vereine halten es eher schlicht
Das sind die Bundesliga-Trikots für die Saison 2018/19
Die Bundesliga-Trikots für die Saison 2018/19
Die meisten Vereine halten es eher schlicht

Am 24. August startet die neue Bundesliga-Saison. Wie jedes Jahr haben die Vereine ein bisschen was an ihren Trikots verändert. Die meisten Klubs setzen eher auf ein schlichtes Design. Die Trikots der 18 Teams aus dem deutschen Oberhaus zum Durchklicken.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Allan

Vorname:Allan
Nachname:Rodrigues de Souza
Nation: Brasilien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:03.03.1997


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine