Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.07.2018, 13:34

Österreicher erliegt einem Herzinfarkt

Eintracht trauert um Ex-Profi Westerthaler

Der ehemalige Bundesliga-Profi Christoph Westerthaler ist tot. Der 53-jährige Österreicher, der in Deutschland unter anderem für Eintracht Frankfurt spielte, erlag einem Herzinfarkt.

Christoph Westerthaler
Christoph Westerthaler (1965-2018)
© imagoZoomansicht

Westerthaler ist am Freitag unerwartet an einem Herzinfarkt verstorben. Der Ex-Profi wurde nur 53 Jahre alt. Als Spieler war der Tiroler für Wacker Innsbruck und den LASK aktiv, in Deutschland dann für Eintracht Frankfurt (1997 bis 1999), den FSV Frankfurt und den VfL Osnabrück. Mit der Eintracht (47 Ligaspiele, acht Tore) stieg Westerthaler in die Bundesliga auf.

Mit Innsbruck wurde der Ex-Nationalspieler (sechs Länderspiele) zweimal Meister und Pokalsieger, 1992 Torschützenkönig in der österreichischen Bundesliga.

Seine Trainerlaufbahn startete er im Jahr 2005 beim Innsbrucker AC. Nach seinem langjährigen Engagement beim SV Horn wechselte Westerthaler 2017 zum FC Yunnan Feihu nach China und arbeitete dort bis zum Mai.

aho

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Westerthaler

Vorname:Christoph
Nachname:Westerthaler
Nation: Österreich
Verein:SV Ried
Geboren am:11.01.1965
Gestorben am:20.07.2018

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:60.000 (23.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Wacker Innsbruck
Gründungsdatum:01.01.1913
Anschrift:Fußballclub Wacker Innsbruck
Stadionstraße 1b
6020 Innsbruck
Telefon: 00 43 - 512 - 58 88 77 0
Telefax: 00 43 - 512 - 58 88 77 30
Internet:http://fc-wacker-innsbruck.at/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine