Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.07.2018, 13:34

Testspieler Allan kann sich nicht empfehlen

Müller trifft auch beim 1:1 gegen Real Salt Lake

Im ersten Testspiel während des USA-Trainingslagers hat sich Eintracht Frankfurt 1:1 von Real Salt Lake getrennt. Der eingewechselte Nicolai Müller sorgte kurz vor Schluss für den 1:1-Endstand. Trainer Adi Hütter setzte bis auf den angeschlagenen Kapitän David Abraham alle mitgereisten Feldspieler ein.

Nicolai Müller
Traf gegen Real Salt Lake zum späten Ausgleich: Nicolai Müller.
© imagoZoomansicht

Es lief schon die Nachspielzeit, als Müller nach einer von Danny Blum scharf getretenen Ecke per Kopf doch noch zum 1:1 traf. Der Ausgleich gegen Real Salt Lake im ersten von zwei Testspielen während des USA-Trainingslagers war verdient, wenngleich die Eintracht in dem insgesamt eher müden Kick keine Bäume ausriss. Das war angesichts des frühen Zeitpunkts der Vorbereitung und des Fehlens der insgesamt sieben WM-Teilnehmer aber auch nicht anders zu erwarten. Deshalb war Adi Hütter auch durchaus einverstanden mit der Leistung seiner Mannschaft. "Es ist doch ganz klar, dass wir nicht annähernd so spritzig waren wie unser Gegner. Aber ich finde, dass wir das insbesondere im zweiten Durchgang gut gemacht haben. Wir haben besser verteidigt, vertikaler gespielt und deshalb auch den verdienten Ausgleich geschossen", resümierte der Trainer

Bis auf den angeschlagenen Abwehrchef David Abraham, auf den sich Hütter bereits als Kapitän festlegte, kamen alle mitgereisten Feldspieler zum Einsatz. Der Coach ließ seine Elf in beiden Hälften in einem 4-1-4-1 antreten, wobei die Interpretation dieser Formation in Ballbesitz sehr variabel ausfiel. Die Außenverteidiger rückten oft weit nach vorne, sodass Daichi Kamada und Mijat Gacinovic in Richtung Mitte zogen und gewissermaßen als hängende Spitzen hinter Sebastien Haller agierten.

Im Spiel nach vorne mangelte es vor allem im ersten Durchgang aber zu oft an Tempo. Defensiv zeigte sich die Mannschaft einige Male anfällig, so auch in der 10. Minute: Bei einer Seitenverlagerung war Rechtsverteidiger Danny da Costa zu weit eingerückt, sodass Joao Plata zu viel Platz hatte und den Ball flach nach innen bringen konnte. In der Mitte war Andrew Brody zur Stelle und erzielte das 1:0 - Jetro Willems war nur halbherzig mitgelaufen.

Kurz darauf konnte sich die Eintracht bei Torhüter Felix Wiedwald bedanken, dass nicht das 0:2 fiel. Nach einem haarsträubenden Fehlpass von Testspieler Allan (FC Liverpool) vereitelte der Neuzugang aus Leeds im Eins-gegen-eins gegen Luis Silva das zweite Gegentor. Unterm Strich präsentierte sich Allan, der als Achter agierte, unauffällig. Seine Leistung war nicht das, was man ein Bewerbungsschreiben nennt.

Die Eintracht kam vor allem nach der Pause zu einigen vielversprechenden Chancen, Branimir Hrgota etwa verpasste eine scharfe Hereingabe von Marc Stendera nur knapp (53). Insgesamt hatten die Hessen die Partie nun besser im Griff, doch erst in der Nachspielzeit sorgte Müller für die verdiente Belohnung, als er den von Blum scharf auf den zweiten Pfosten getretenen Eckball wuchtig ins Tor köpfte. Der Neuzugang vom HSV hatte bereits beim 7:1 gegen den Offenburger FV doppelt getroffen.

In der Nacht auf Sonntag trifft Frankfurt um 1 Uhr deutscher Zeit zum Abschluss des Trainingslagers auf Philadelphia Union.

Julian Franzke

Klub für Klub: Diese Transfers wurden abgewickelt
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zur Umfrage

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
13.11. 18:00 - -:- (0:0)
 
13.11. 19:00 - -:- (-:-)
 
13.11. 20:00 - -:- (-:-)
 
13.11. 21:00 - -:- (-:-)
 
13.11. 23:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:30 - -:- (-:-)
 
14.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Nr. 5 : Jens Härtel von: exilunioner-uwe - 13.11.18, 18:42 - 0 mal gelesen
Re (2): Wie groß ist der Umfang eures Bizeps? von: BigDude - 13.11.18, 18:40 - 15 mal gelesen
Re: 1860-Halle 1:1 von: heidenberger - 13.11.18, 18:33 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine