Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.06.2018, 21:54

Gladbach bessert im Füllkrug-Poker nach

Hannover: Mit Haraguchi und Hübers bis 2021

Bei der Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison kann sich Hannover 96 über zweifachen Vollzug freuen. Eine Punktlandung gelang den Niedersachsen bei Genki Haraguchi, auch in der Personalie Timo Hübers gibt es Positives zu vermelden. Indes geht der Poker mit Gladbach in Sachen Niclas Füllkrug in die nächste Runde.

Erst WM, dann Hannover: Genki Haraguchi wechselt nach Niedersachsen.
Erst WM, dann Hannover: Genki Haraguchi wechselt nach Niedersachsen.
© imagoZoomansicht

"Während der WM bekommen wir ihn nicht mehr", hatte Manager Horst Heldt vorige Woche noch befürchtet und aufs Tempo im Bemühen um den japanischen Nationalspieler gedrückt. Mit Erfolg: Der 27-Jährige einigte sich mit 96 auf auf einen Vertrag bis 2021 bei 96. Vier Millionen Euro Ablöse werden für den linken Flügelspieler an Hertha BSC gezahlt. "Ich habe noch nicht unterschrieben. Aber wir sind uns schon einig. Ich werde nach Hannover gehen", sagte der Japaner am Montag nach dem Training der Nationalmannschaft und ergänzte, dass er "mit klarem Kopf nach Russland fliegen" wollte: "Deswegen habe ich mich jetzt für meinen zukünftigen Verein entscheiden, um mich auf die japanische Nationalmannschaft konzentrieren zu können".

Ebenfalls fix: Die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Innenverteidiger Timo Hübers. "Er hat seine Chance genutzt", urteilte Trainer André Breitenreiter, nachdem der 21-Jährige, dessen ursprünglicher Kontrakt noch bis 2019 lief, in den letzten fünf Spielen der vergangenen Saison im Abwehrzentrum überzeugt hatte. Lohn dafür: ein neues, besser dotiertes Arbeitspapier für das in Hildesheim geborene und bei 96 ausgebildete Talent, ebenfalls mit einer Laufzeit bis 2021.

Borussia bessert bei Füllkrug nach

Unterdessen ging in Hannover ein verbessertes Angebot für Niclas Füllkrug (25) aus Mönchengladbach ein. Dem Vernehmen nach sind die von der Borussia offerierten 13 Millionen für den Stürmer aber immer noch nicht ausreichend für die Niedersachsen. Fortsetzung im Poker folgt...

Michael Richter

Diese Bundesliga-Profis sind in Russland dabei
52 Profis: Die "deutsche" Note bei der WM
Emil Forsberg, Thiago, Yann Sommer und James (v.l.)
52 Profis: Die "deutsche" Note bei der WM

Bei der WM in Russland ist die Bundesliga stark vertreten: Gleich 52 Profis haben in der vergangenen Saison ihre Brötchen in Deutschland verdient - nicht jeder in der Bundesliga, auch im Unterhaus finden sich WM-Fahrer. Eine besonders starke "deutsche" Note haben die Schweiz und Japan. Ein Überblick...
© imago / picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Haraguchi

Vorname:Genki
Nachname:Haraguchi
Nation: Japan
Verein:Hannover 96
Geboren am:09.05.1991

weitere Infos zu Hübers

Vorname:Timo
Nachname:Hübers
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:20.07.1996

weitere Infos zu Füllkrug

Vorname:Niclas
Nachname:Füllkrug
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:09.02.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine