Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.06.2018, 14:34

Nürnberg: 26-Jähriger bisher im NLZ tätig

Neuer Co für Köllner: Adelmann steigt beim Club auf

Der 1. FC Nürnberg hat nach der Rückkehr in die Bundesliga weitere personelle Weichen gestellt: Fabian Adelmann wird zweiter Co-Trainer bei den Profis und verstärkt damit das Team von Chefcoach Michael Köllner.

Fabian Adelmann
Fabian Adelmann wird beim Club zweiter Co-Trainer unter Michael Köllner.
© imagoZoomansicht

Adelmann ist seit Juli 2015 Trainer im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FCN. In der vergangenen Saison war er für die U 21 der Franken verantwortlich, assistierte aber auch Reiner Geyer bei der U 21. Auch in der Saison 2016/17 arbeitete er bereits für die U 21, damals unter Köllner. Als Köllner dann zum Chefcoach bei den Profis aufstieg, übernahm Adelmann das Regionalligateam interimsweise bis Saisonende.

"Fabian ist ein talentierter, junger Trainer, der in unserem NLZ hervorragende Arbeit leistet und als Chef- und Co-Trainer der U 21 auch bereits Erfahrungen im Herrenbereich gesammelt hat", wird Sportvorstand Andreas Bornemann auf der Club-Website zitiert. "Wir wollten uns nach dem Aufstieg auch im Trainerteam breiter aufstellen, um noch gezielter arbeiten zu können und haben uns deshalb dazu entschieden, mit Fabian einen weiteren Co-Trainer dazu zu nehmen." Bisher war Boris Schommers einziger Assistent von Köllner.

"Ich freue mich über das entgegengebrachte Vertrauen der Verantwortlichen. Die anstehenden Aufgaben in der Bundesliga sehe ich als große Herausforderung und möchte meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen", sagte Adelmann. Der 26-Jährige wird am 03. Juli beim ersten öffentlichen Training nach der Sommerpause erstmals mit der Mannschaft des 1. FCN auf dem Platz stehen.

Damit nimmt das Trainerteam beim Club immer konkretere Formen an. Gesucht wird noch ein Nachfolger für Michael Fuchs, der Torwarttrainer hat den 1. FCN verlassen, um beim DFB die gleiche Stelle bei der Frauen-Nationalelf zu übernehmen.

jer

Klub für Klub: Diese Transfers wurden abgewickelt
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
18.10. 04:00 - 1:0 (1:0)
 
18.10. 15:00 - -:- (-:-)
 
18.10. 18:30 - -:- (-:-)
 
18.10. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
18.10. 20:00 - -:- (-:-)
 
18.10. 20:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
18.10. 21:00 - -:- (-:-)
 
18.10. 21:45 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Gedanken und Thesen zum FC Bayern von: opih75 - 18.10.18, 02:39 - 24 mal gelesen
Re (3): Dortmunds kackbraune Trikots von: TiSa667 - 18.10.18, 01:12 - 36 mal gelesen
Re (2): Gedanken und Thesen zum FC Bayern von: TiSa667 - 18.10.18, 00:49 - 40 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine