Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.06.2018, 13:42

Andere Klubs sollen dem Beispiel folgen

Nach Petition: BVB will auf Mehrwegbecher umsteigen

Borussia Dortmund will künftig im heimischen Signal-Iduna-Park auf umweltfreundliche Mehrwegbecher umsteigen. Den Wechsel forcierte ein 19-jähriger Fan, der mithilfe einer Online-Petition rund 100.000 Unterstützer fand. Andere Klubs sollen dem Beispiel des BVB folgen.

Getränkebecher
In Dortmund werden bald umweltfreundlichere Mehrwegbecher eingesetzt.
© imagoZoomansicht

Den Anstoß für einen Wechsel der Getränkebecher gab Nick Heubeck. Der 19-Jährige fand mit Unterstützung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) rund 100.000 Unterzeichner einer Online-Petition, mit der der BVB vom Wechsel der Becher überzeugt werden sollte. Bislang setzten die Westfalen auf Einwegbecher aus Bioplastik, von denen rund 1,5 Millionen in der vergangenen Saison anfielen. Künftig will der Bundesligist nun auf Mehrwegbecher umsteigen.

Am 30. Mai übergab Heubeck die Petition an BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer, der sich dem Anliegen in einem Gespräch, an dem auch eine Vertreterin des Dortmunder Fanrates beteiligt war, aufgeschlossen zeigte. "Ich freue mich riesig, dass der BVB auf Mehrwegbecher umsteigen und damit die Umwelt schützen will", wird Heubeck in einer Mitteilung der DUH zitiert. "Es ist toll, dass der BVB so positiv auf unsere Forderung reagiert und nun handeln möchte."

"Gemeinsam mit Nick Heubeck werden wir mit Borussia Dortmund in einen Dialog treten, an dessen Ende die Umstellung auf ein Mehrwegbecher-System stehen soll", ergänzt Thomas Fischer, Leiter für Kreislaufwirtschaft bei der DUH. "Wir wissen, dass Mehrwegsysteme eine gute Vorbereitung brauchen, damit alles perfekt abläuft. Daran möchten wir gemeinsam mit dem BVB arbeiten."

Nachholbedarf auch in anderen Stadien

Andere Klubs sollen dem Beispiel nun folgen. "Schalke 04 gehört mit einem jährlichen Verbrauch von mehr als 1,2 Millionen Einwegbechern zu den größten Umweltsündern. Aber auch die in die 2. Bundesliga abgestiegenen Vereine 1. FC Köln und Hamburger SV verursachen jeweils fast eine Million Plastikbecher pro Saison", so Fischer, der auch Nachholbedarf beim vermeintlichen Vorreiter des Umweltschutzes sieht - bei Mainz 05: "Der Verein hat sich auf die Fahnen geschrieben, Deutschlands nachhaltigster Fußballverein sein zu wollen. In anderen Bereichen macht Mainz vieles richtig, aber bei den Bechern leider nicht", sagt Fischer. "Hier muss nachgebessert werden."

pau

Die Medieneinnahmen der Bundesligisten in der Saison 2017/18
Wo Leipzig Letzter ist - und Dortmund vor Schalke
Die Fankurve von Hertha BSC (oben), die Bayern bei der Meisterfeier (unten li.) und die Gladbacher beim Torjubel
Der FC Bayern auf Platz eins - doch wer folgt?

Die DFL hat 1,208 Milliarden Euro an Medieneinnahmen aus der nationalen und internationalen Vermarktung auf die 36 Profiklubs verteilt. In der Bundesliga reicht die Spanne von annähernd 30 Millionen bis knapp 100 Millionen Euro. Das Ranking in Bildern.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:154.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:155.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:101.600 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:82.500 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:12.500 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de

Signal-Iduna-Park

Stadionkapazität: 81.365

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine