Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2018, 11:57

Überraschung Kobel, Startelfkandidat Kramaric

Hoffenheimer hoffen auf WM: Zubers doppelte Zielsetzung

Talent ist entscheidend, nicht die Spielpraxis. Nach der Maßgabe dürfte Vladimir Petkovic im Fall Gregor Kobel vorgegangen sein. Denn obwohl der Schlussmann der TSG Hoffenheim keine Bundesliga-Minute absolviert hat, nominierte ihn der Schweizer Nationaltrainer für sein vorläufiges WM-Aufgebot. In diesem steht erwartungsgemäß auch Steven Zuber.

Steven Zuber trifft bei der Schweizer Nationalelf ein
Seine Rückrunde in Hoffenheim verlief nicht optimal: Steven Zuber.
© picture allianceZoomansicht

Und während Kobel angesichts der Konkurrenz auf der Torwartposition (Yann Sommer, Roman Bürki, Yvon Mvogo) als Streichkandidat für den finalen Kader gilt, ist der flexible Linksfuß mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in Russland dabei. Überraschungskandidat Kobel (20), der für die Kraichgauer in der abgelaufenen Saison im DFB-Pokal (2 Einsätze), in der Europa League (1) und der U 23 in der Regionalliga Südwest (8) zum Einsatz kam, wird eine Nicht-Nominierung angesichts seiner jungen Jahre verschmerzen und die Erfahrung der Vorbereitungstage wie ein Schwamm aufsaugen.

Und Zuber? Dem bietet sich die Chance, nach einer persönlich nicht gerade optimal verlaufenen Rückrunde, in der ihm Nico Schulz die linke Bahn streitig machte, auf internationaler Bühne vorzuspielen und sich auch für die Halbpositionen im offensiven Mittelfeld anzubieten, wo er unter Petkovic immer wieder auflief.

Der 26-Jährige jedenfalls ist hochmotiviert. Neben dem persönlichen Wunsch nach Einsatzzeiten steht natürlich noch das Erreichen der K.-o.-Runde auf der Liste - Zuber geht also mit einer doppelten Zielsetzung ins Turnier. Vor einigen Wochen erklärte er im Gespräch mit dem kicker angesichts der Gruppen-Kontrahenten Brasilien, Serbien und Costa Rica: "Ich habe noch keine WM gespielt, aber eines steht fest: Jede Mannschaft will weiterkommen, und unser Ziel ist es, die Gruppenphase zu überstehen."

Neben dem Schweizer Duo ist aus Julian Nagelsmanns Team noch Andrej Kramaric für den vorläufigen Kader nominiert - der Angreifer hat bei den Kroaten sogar beste Chancen auf einen Stammplatz. Im letzten Test gegen Mexiko (1:0) Ende März jedenfalls startete der 26-Jährige, vier Tage zuvor gegen Peru (0:2) wurde er eingewechselt.


Das vorläufige WM-Aufgebot der Schweiz:

Tor: Roman Bürki (Borussia Dortmund), Yvon Mvogo (RB Leipzig), Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), Gregor Kobel (TSG Hoffenheim).

Abwehr: Manuel Akanji (Borussia Dortmund), Johan Djourou (Antalyaspor), Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach), Michael Lang (FC Basel), Stephan Lichtsteiner (Juventus Turin), Francois Moubandjé (FC Toulouse), Ricardo Rodriguez (AC Mailand), Fabian Schär (Deportivo La Coruna), Silvan Widmer (Udinese Calcio)

Mittelfeld: Valon Behrami (Udinese Calcio), Blerim Dzemaili (FC Bologna), Edimilson Fernandes (West Ham United), Gelson Fernandes (Eintracht Frankfurt), Remo Freuler (Atalanta Bergamo), Xherdan Shaqiri (Stoke City), Granit Xhaka (FC Arsenal), Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach), Steven Zuber (TSG 1899 Hoffenheim)

Sturm: Josip Drmic (Borussia Mönchengladbach), Breel Embolo (FC Schalke 04), Haris Seferovic (Benfica Lissabon), Mario Gavranovic (Dinamo Zagreb)

Benni Hofmann

Der modische Blick auf die Weltmeisterschaft in Russland
WM-Trikots 2018: Viel Retro und verrückte Ideen
WM-Trikots 2018
Schlafanzug, Pullunder, Chamäleon-Zebra, ...

Schlafanzug-Oberteil? Karo-Pullunder? Chamäleon-Zebra? Die Weltmeisterschaft 2018 wird bunt - auch aus modischer Sicht. Die Designer arbeiteten mit Unschärfe, Spray-Optik, Schattierungen und Schraffierungen. Heraus kamen puristische, klassische und verrückte Trikots. Voll im Trend liegen Jerseys im Retro-Stil - eines sorgte sogar für einen politischen Affront. Die Arbeitskleidung der 32 WM-Teams zum Durchklicken...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Zuber

Vorname:Steven
Nachname:Zuber
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:17.08.1991

weitere Infos zu Kobel

Vorname:Gregor
Nachname:Kobel
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:06.12.1997

weitere Infos zu Kramaric

Vorname:Andrej
Nachname:Kramaric
Nation: Kroatien
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:19.06.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine