Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.05.2018, 12:41

Knappen reisen zum dritten Mal nach China

Kooperations-Auftakt: S04 bricht erneut nach Fernost auf

Der FC Schalke reist im Rahmen der Saisonvorbereitung zum dritten Mal nach China. Die Tour nach Fernost hält zwar auch zwei Testspiele parat, soll aber vor allem der Marke helfen.

Christian Heidel
War mit Schalke letztes Jahr auch in China: Sportvorstand Christian Heidel.
© imagoZoomansicht

Die Weltmeisterschaft biegt gerade in die Zielgerade ein, da startet für die Bundesliga-Klubs Anfang Juli bereits die Vorbereitung auf die Saison 2018/19. Auch beim FC Schalke 04 bittet Trainer Domenico Tedesco seinen wohl noch dezimierten Kader zum Aufgalopp, bereits am 2. Juli steht die erste Reise auf dem Programm.

Dann bricht der Tross um Verantwortliche und Lizenzspieler gen China auf, zum dritten Mal werden die Knappen in Fernost zum einen bei unangenehm heißen Temperaturen schwitzen und zugleich zahlreiche PR- und Marketing-Aktivitäten wahrnehmen.

Unter dem Motto "The Spirit of Miners. The Soul of Football" will Königsblau vor Ort "den Namen FC Schalke 04 weiter in der Bevölkerung festigen, unsere Partnerschaften vertiefen und die Menschen für den S04 begeistern", begründet Marketingvorstand Alexander Jobst. "Das Land ist einer der wichtigsten Zielmärkte, wenn es um unsere langfristig angelegte Expansionsstrategie geht." Erst soll es nach Kunshan gehen und anschließend in die Hauptstadt Peking.

Neben Pflichtveranstaltungen wie Meet & Greets und Autogrammstunden warten auch zwei Testspiele auf den Vizemeister. Am 5. Juli trifft Schalke in Kunshan auf Southampton. Die Südenglänger haben in der abgelaufenen Premier-League-Saison so gerade die Klasse gehalten.

Die zweite Partie steigt sechs Tage später in Langfang gegen Hebei China Fortune FC und "ist auch symbolischer Kick-Off der neuen Partnerschaft zwischen den beiden Klubs".

mkr

Zwei englische Vereine mit gigantischen Wertsteigerungen
Wertvollste Klubs in Europa: Bayern Vierter - Leicester furios
Geldmaschinen: Atletico Madrid, Bayern München, Manchester City und der FC Arsenal.
Welcher Verein ist am teuersten?

Die renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hat in einer Untersuchung die wertvollsten Klubs in Europa ermittelt: Unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien (Profitabilität, Beliebtheit, Sportpotenzial, Übertragungsrechte und Stadioneigentum) liegt der FC Bayern München in der Rangliste der internationalen Schwergewichte erneut auf Platz vier. Welche zwei Klubs schafften eine Wertsteigerung von über 25 Prozent, wo landeten Schalke und der BVB - und wer ist überhaupt Spitzenreiter?
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tedesco

Vorname:Domenico
Nachname:Tedesco
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:155.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine