Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.05.2018, 17:05

Augsburg: Debüt mit 17 Jahren und 107 Tagen

Asta: Der erste 2001er der Bundesliga

Kurz vor dem Ende der Saison 2017/18 gab es am vergangenen Wochenende eine Premiere: Mit Simon Asta kam der erste Spieler des Jahrgangs 2001 in der Bundesliga zum Einsatz. Das Talent des FC Augsburg gab im Alter von 17 Jahren und 107 Tagen sein Debüt. Nur fünf Spieler in der Bundesliga-Historie waren jünger.

Simon Asta
Sechstjüngster Bundesligaspieler aller Zeiten: Simon Asta vom FC Augsburg.
© imagoZoomansicht

Zehn Minuten vor Schluss wurde der Augsburger Asta beim Spiel in Freiburg für Jan Moravek eingewechselt. Der Rechtsverteidiger wechselte 2012 vom TSV Göggingen zum FCA und feierte erst im Januar seinen 17. Geburtstag. Normalerweise kommt Asta in der U17 zum Einsatz, bereits seit dem Wintertrainingslager auf Teneriffa schnuppert er aber regelmäßig Profiluft. "Er hat die komplette Rückrunde bei uns trainiert und ist ein ambitionierter Außenverteidiger. Wir wollten ihm zeigen, dass er das in der Bundesliga auch umsetzen kann", sagt Trainer Manuel Baum.

Nach Raphael Framberger, Kevin Danso und Marco Richter verhalf der Coach somit einem weiteren Eigengewächs zum Bundesligadebüt und setzt somit den vom Verein angestrebten Kurs fort. §Wir machen das aber nicht aus Aktionismus, sondern er hat es sich einfach verdient", stellt Baum klar. Asta profitierte in Freiburg von einem personellen Engpass auf den defensiven Außenbahnen. Neben Daniel Opare (suspendiert) und Framberger (verletzt) fehlte beim Saisonfinale auch Philipp Max (gesperrt).

Für die U-17-EM in England stand Asta beim DFB zuletzt nur auf Abruf bereit. Während seine Altersgenossen beim Aus in der Gruppenphase enttäuschten, feierte das FCA-Talent sein Profidebüt. Nur fünf Spieler waren bei ihrem ersten Einsatz in der Bundesliga jünger als der Augsburger. Die Bestmarke hält weiterhin Nuri Sahin, der 2005 im Alter von 16 Jahren und 335 Tagen für Borussia Dortmund auflief.

David Bernreuther

Augsburger überholt Draxler
Jahrgang 2001 neu dabei! Die jüngsten Bundesliga-Debütanten
Zwei unter 17

Ein Augsburger hat sich am 34. Spieltag 2017/18 unter den jüngsten Bundesliga-Debütanten aller Zeiten verewigt. Zwei einst 16-Jährige führen die Liste weiterhin an - in der auch einer auftaucht, der danach nie wieder in der Bundesliga spielte.
© imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Asta

Vorname:Simon
Nachname:Asta
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:25.01.2001

weitere Infos zu Baum

Vorname:Manuel
Nachname:Baum
Nation: Deutschland

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München92:2884
 
2FC Schalke 0453:3763
 
3TSG Hoffenheim66:4855
 
4Borussia Dortmund64:4755
 
5Bayer 04 Leverkusen58:4455
 
6RB Leipzig57:5353
 
7VfB Stuttgart36:3651
 
8Eintracht Frankfurt45:4549
 
9Bor. Mönchengladbach47:5247
 
10Hertha BSC43:4643
 
11Werder Bremen37:4042
 
12FC Augsburg43:4641
 
13Hannover 9644:5439
 
141. FSV Mainz 0538:5236
 
15SC Freiburg32:5636
 
16VfL Wolfsburg36:4833
 
17Hamburger SV29:5331
 
181. FC Köln35:7022

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine