Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.05.2018, 16:53

Erträge von 131,4 Millionen Euro für 2018/19

Hertha plant mit Rekord-Etat

Der Bundesliga-Zehnte Hertha BSC plant für die Saison 2018/19 mit Rekord-Erträgen von 131,4 Millionen Euro und Ausgaben von 131,0 Millionen Euro. Diese Zahlen gab Finanzgeschäftsführer Ingo Schiller am Montag im Vorfeld der Mitgliederversammlung am Abend bekannt.

Hertha BSC
Bei den Besucherzahlen hat Hertha BSC in dieser Saison deutlich eingebüßt.
© picture allianceZoomansicht

Größter Posten auf der Ertragsseite sind die erwarteten 65,6 Millionen Euro aus dem Bereich TV/Radio. Bei den Ausgaben schlägt der Personalaufwand mit 59,1 Millionen Euro zu Buche, 50,1 Millionen Euro davon wendet der Klub für seine Lizenzspielerabteilung auf. In die Saison 2017/18 war der Klub mit einem Gesamt-Budget von 122,6 Millionen Euro gegangen. Als Planungsprämissen für die Spielzeit 2018/19 nannte Schiller 45 Punkte in der Bundesliga, den Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals und einen Zuschauerschnitt von 47.400.

In dieser Saison hatten die Berliner bei den Besucherzahlen deutlich eingebüßt - mehr als jeder andere Bundesligist. Die amtlichen DFL-Zahlen stehen für die Rückrunde noch aus. Herthas Schnitt sank nach Klubangaben in der abgelaufenen Saison um etwa 5000 auf 45.289 - final wird diese Zahl im Zuge der Korrektur durch die offiziellen DFL-Angaben vermutlich weiter sinken.

Schiller machte "eine Vielzahl von Gründen" für den Rückgang verantwortlich und will am Abend bei der Mitgliederversammlung in der Messehalle 18 die Basis über geeignete Gegenmaßnahmen informieren. Der Klub arbeite aktuell "an einer Tiefenanalyse". Als Ziel nannte Schiller "eine Steigerung von fünf Prozent". Der Besucher-Schwund auf den Rängen ist ein Thema, das die Verantwortlichen umtreibt - und den Klub Millionen-Einnahmen kostet.

Steffen Rohr

Augsburger überholt Draxler
Jahrgang 2001 neu dabei! Die jüngsten Bundesliga-Debütanten
Zwei unter 17

Ein Augsburger hat sich am 34. Spieltag 2017/18 unter den jüngsten Bundesliga-Debütanten aller Zeiten verewigt. Zwei einst 16-Jährige führen die Liste weiterhin an - in der auch einer auftaucht, der danach nie wieder in der Bundesliga spielte.
© imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:36.050 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de

Olympiastadion

Stadionkapazität: 74.475

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine