Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.05.2018, 10:45

Niederländer erklärt seine Ziele bei Bayern

Robben über Meisterfeier: "Das muss man ändern"

Am Freitag verlängerte Arjen Robben seinen auslaufenden Vertrag in München um ein weiteres Jahr. Der Niederländer wird dann ein Jahrzehnt beim FC Bayern sein - das macht ihn "stolz". Sieben Meisterschaften hat er mittlerweile gesammelt, doch zu den Feierlichkeiten hat der 34-Jährige eine klare Meinung.

Die übliche Bierdusche im Mai: Arjen Robben kennt das Gefühl bestens.
Die übliche Bierdusche im Mai: Arjen Robben kennt das Gefühl bestens.
© imagoZoomansicht

"In Holland macht man das anders", so Robben, der seinen ersten Meistertitel 2003 mit der PSV Eindhoven erringen konnte. "Wenn man die Meisterschaft gewinnt, dann muss man sofort feiern. Mit Schale." Das wäre in diesem Jahr beim 4:1 in Augsburg gewesen - man schrieb den 7. April, es war der 29. Spieltag.

Fünf Wochen später dann das Meisterschafts-Feier-Spiel in München. Das 1:4 gegen den VfB Stuttgart war schon ein Stimmungskiller, die nachfolgende Zeremonie mit dem Überreichen der Trophäe, dem Aufstellen zum Meisterfoto, die üblichen Bierduschen - das wirkte alles gestellt.

Doch allein daran, dass es für die Münchner schon die sechste Meisterschaft in Folge ist, liegt die eher routinierte Entgegennahme der Schale laut Robben nicht. "Wenn man Meister wird, dann ist die Freude noch spontan, da ist man superglücklich. Heute hat man gesehen, dass es nicht mehr spontan ist. Das ist dann schade", sagt Robben und fordert: "Das ist etwas, was man ändern kann - oder eigentlich muss."

In der kommenden Saison geht der Offensivwirbler mit den Bayern wieder als haushoher Meisterschaftsfavorit in seine wohl letzte Bundesliga-Saison. Der Liga wäre zu wünschen, dass die Meisterschafts-Entscheidung so spät wie möglich fällt und die Freude darüber - von welchem Team auch immer - dann spontan sich Bahn bricht. Robbens Rolle wird ab August aber möglicherweise eine andere sein, der personelle Umbruch beim Rekordmeister schreitet voran und dürfte auch den ehrgeizigen Niederländer in Sachen Einsatzmöglichkeiten betreffen.

Ich bin hiergeblieben, weil ich voll angreifen und wichtig für die Mannschaft sein will.Arjen Robben

Robben macht sich darüber nach seiner Vertragsverlängerung wenig Gedanken, brennt weiter vor Ehrgeiz. "Der FC Bayern ist ein Topverein, hier zählt nur gewinnen, hier zählen nur Titel. Ich bin hiergeblieben, weil ich voll angreifen und wichtig für die Mannschaft sein will."

Eine weitere Meisterschaft 2019, die beiden möglichen Pokalsiege in einer Woche gegen Frankfurt und 2019 - das sind die normalen Ziele bei den Münchnern. Die Sehnsucht Robbens gilt darüber hinaus aber dem Henkelpott. "Das ist das große Ziel. Wenn die Mannschaft zusammenbleibt und keiner mehr geht, dann sind wir top aufgestellt. Das Halbfinale gegen Madrid hat mir ein Gefühl gegeben, dass so etwas nächstes Jahr auch wieder drin ist."

Und wenn der Henkelpott überreicht wird, dann wäre die Freude nicht nur spontan, sondern bei Robben auch riesengroß.

Frank Linkesch/bst

Bilder zur Bayern-Meisterschaft
Bier, Spaß und Lauffreude: Bayerns Meister-Sause
Spieler und Verantwortliche des FC Bayern
Bier, Spaß und Lauffreude: Bayerns Meister-Sause

Zum 28. Mal ist der FC Bayern München Meister geworden, zum sechsten Mal nacheinander. Am 34. Spieltag wurde die Meisterschale schließlich übergeben und die Bayern starteten in bereits gewohnter Manier ihre Sause - mit Bier, Spaß und Lauffreude.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München92:2884
 
2FC Schalke 0453:3763
 
3TSG Hoffenheim66:4855
 
4Borussia Dortmund64:4755
 
5Bayer 04 Leverkusen58:4455
 
6RB Leipzig57:5353
 
7VfB Stuttgart36:3651
 
8Eintracht Frankfurt45:4549
 
9Bor. Mönchengladbach47:5247
 
10Hertha BSC43:4643
 
11Werder Bremen37:4042
 
12FC Augsburg43:4641
 
13Hannover 9644:5439
 
141. FSV Mainz 0538:5236
 
15SC Freiburg32:5636
 
16VfL Wolfsburg36:4833
 
17Hamburger SV29:5331
 
181. FC Köln35:7022

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine