Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.04.2018, 12:10

Mainz: Zwei Schlüsselszenen neben den Fehlentscheidungen

Wie Hack den Sieg ebnete

Nachdem Freiburg am Wochenende vorgelegt und sich der Hamburger SV im Abstiegskampf zurückgemeldet hatte, stand der 1. FSV Mainz 05 gehörig unter Druck. Leipzig war drauf und dran, diese Unsicherheit in der Anfangsphase zu bestrafen. Alexander Hack rettete die Nullfünfer - mehrmals. Er war über 90 Minuten der entscheidende Mann.

Alexander Hack klärt gegen Timo Werner
Fels in der Brandung: Der Mainzer Profi Alexander Hack klärt gegen Timo Werner.
© imagoZoomansicht

In der 11. Minute rannte Timo Werner allein auf Keeper René Adler zu, umkreiste ihn, wollte einschieben. Hack sprintete aber hinterher und konnte spektakulär mit einer Grätsche auf der Linie und in letzter Sekunde klären. Nicht auszudenken, welchen Verlauf das Spiel genommen hätte, wäre Leipzig so früh in Führung gegangen. Der Mainzer Innenverteidiger aber hielt seine Mannschaft am Leben. Er war bei Luft- und Bodenzweikämpfen immer auf der Höhe, eroberte wichtige Bälle, leitete Angriffe clever ein.

Hack gewinnt den 50:50-Zweikampf, rettet Mainz mehrmals

Vor dem 2:0 war es wieder der 24-Jährige, der Mainz rettete. Es war - abgesehen von den Fehlentscheidungen des Schiedsrichterteams - nach der 11. Minute die zweite Schlüsselszene dieses Spiels.

In der 85. Minute setzte RB zum Konter an. An der Mittellinie ging Hack absolutes Risiko, verteidigte voller Selbstvertrauen mutig nach vorne und unterband diese Leipziger Offensivaktion. Verliert er diesen 50:50-Zweikampf gegen Nabi Keita, rennen die Gäste Drei-gegen-zwei und Werner mit viel freier Wiese vor sich aufs Mainzer Tor zu.

Hack aber blieb der Sieg, bündelte nochmals seine Kräfte, dribbelte 30 Meter in die gegnerische Hälfte und bediente Gerrit Holtmann. Der Flügelflitzer brachte den Ball dann in die Mitte, wo Yoshinori Muto per Hacke auf Alexandru Maxim ablegte, der letztlich zum vorentscheidenden 2:0 beim letztlichen 3:0-Sieg traf. Hack war der Ausgangspunkt und nach 90 Minuten der entscheidende Mann auf dem Platz. Dafür gab's vom kicker die Note 1.

Georg Holzner

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hack

Vorname:Alexander
Nachname:Hack
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:08.09.1993

weitere Infos zu Adler

Vorname:René
Nachname:Adler
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.01.1985

weitere Infos zu Schwarz

Vorname:Sandro
Nachname:Schwarz
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:12.500 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine