Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
Harryb48
Beitrag melden
17.04.18, 16:50

Fraglich

Hier sieht man mal wieder einen typischen Fall von krasser Verschiebung von Eigenbild und Fremdbild. Das der eher mittelmäßig begabte Sandro Wagner sich so sieht ist klar, denn das tut ja sonst keiner, und eines muss man ihm und seinem Berater lassen, verkaufen kann er sich gut!
Spottmagazin
Beitrag melden
16.04.18, 18:36

Charakter

.. lich der einzige Spieler der zur WM fahren sollte.
1. Einer muss die Hymne mitsingen.
2. Er hat Demut.
3. Er sieht besser aus als Gomez.
4. Auch am Ball!
5. Dann schau ich auch zu.
Mr.Monk
Beitrag melden
16.04.18, 15:12

Beliebtheit

"Glaube ich nicht. Er war schon als Vertreter des Retortenclubs Hoffenheim nicht sonderlich beliebt. "

Und in Darmstadt,Bremen, Hertha? Ein Spieler macht sich eher unbeliebt aufgrund seiner Spielweise/Art und Interviews, nicht wo er spielt.
Es gibt ja viele Bayern Spieler die von anderen Fans nicht gehasst werden (Müller, Kimmich,Boateng...). Dass die "eigenen" Spieler eher gemocht werden ist ja klar. Ich bin sicher wenn Timo Werner zu S04 gehen würde,haetten sie ihn auch bald ganz toll lieb.

Gabs so ähnlich ja schonmal. Wer erinnert sich noch an den Andi Möller Transfer zu S04? Wurde dann auch zum Publikumsliebling. Mein Gott, bin ich froh dass es damals noch keine Social Media Kanäle, Foren usw gab ;)

Deshalb ist der Hass auf Wagner sowieso scheinheilig.Wenn er in eurem Team spielen würde, würdet ihr ihn bis aufs Blut verteidigen.
rauschberg
Beitrag melden
16.04.18, 15:12

Mark 888

Dan schau mal auf die Torjägerliste, wo ein Herr Schürrle zu finden ist?
Eigentlich hast du es ja treffend ausgedrückt - Du magst ihn nicht, aber er macht vorne seine Tore.
Und was bitte soll er, wenn er denn überhaupt zu Einsatz kommt, sonst machen?
Mehr doch nicht.
hellermichael
Beitrag melden
16.04.18, 15:11

Da wir diesesmal eh nichts

bei der WM zu melden haben, ist es grad egal wer vorne die Chancen liegen lässt :-)
AH-Alsheim
Beitrag melden
16.04.18, 15:11

Lanze brechen

Allen Unkenrufen und Spott zum Trotz; Wagner, fast schon gescheitert, wählte den Weg über Darmstadt, um sich wieder zu rehabilitieren. Er half dort mit seinen Toren und seiner Art und Weise unbequem für den Gegner zu sein mit den Klassenerhalt zu schaffen. Auch in Hoffenheim scorte er ordentlich und jetzt füllt er beim großem FC Bayern seine ihm zugedachte Rolle perfekt aus. Will man einen Strafraumstürmer, der die Rolle so interpretiert, liegt er für mich klar vor Gomez und ich sehe keinen Deutschen, der da zur Zeit besser passt. Unbequem für gegnerische Abwehrspieler.
Will man Schnelligkeit nimmt man den Leipziger Werner, will man Spielintelligenz würde am Bremer Pokerspielerkaum ein Weg vorbei führen.
Sandro Wagner hat die letzten Jahre genutzt seine Karriere in die richtige Bahn zu lenken und deshalb ist er zur Zeit tatsächlich in der Form seines Lebens. Das kann man anerkennen, auch wenn einem weder der FC Bayern, noch der wahrgenommene Charakter Sandro Wagner passt.
AlinaS
Beitrag melden
16.04.18, 15:11

klappern gehört zum Geschäft, das hat er erkannt!

Für Wagner spricht sein Selbstvertrauen, seine Torquote und seine Mentalität und Arbeit gegen den Ball auf dem Platz. Klar wird der Mittelstürmer bei den Bayern besser und mit mehr Flanken gefüttert als bei Darmstad 98, trotzdem muß man die Buden auch erst einmal machen. 7 Tore plus 1 Vorlage in 10 (Teilzeit)-Spielen, na welcher deutsche Stürmer als (Winter)neuzugang ist denn da besser?

KEIN Spieler wird zur WM mitgenommen, weil er beim Wettbewerbs "die Fans suchen den sympathischsten Fußballer" gewinnt oder weil seine öffentlich geäußerte Meinung möglichst mit der des jeweiligen Trainerteams übereinstimmt.

Im Vergleich zu Gomez fehlt es ihm an internationaler Erfahrung, aber auch die holt er sich diese Saison bei der TSG und dem FCB. Wenn J.L. einen echten Stoßstürmer neben T.Werner mitnehmen will, dann schlägt das Pendel aktuell in Richtung Wagner.
BorisPasternak
Beitrag melden
16.04.18, 13:56

Wagner ist in der "Form seines Lebens" !

In etwa in der Form, in der sich unser geschätzter Kommentator "Sonnenlöwe" zur Zeit befindet...
Mark888
Beitrag melden
16.04.18, 13:56

Ich halte von Wagner gar nichts. Er hat kein internationales Niveau und ist charakterlich fraglich.

Klar macht er vorne seine Tore. Aber die würde auch Rafinha machen, wenn man ihn dahin stellen würde.
Oder Schürrle.

Bei Bayern wird er 90 Minuten lang gefüttert. Da würde echt fast jeder treffen.
DerHerrGraf
Beitrag melden
16.04.18, 13:54

@Aufsteiger

Ja, richtig, den Loris Karius hab ich auch noch auf der Rechnung.

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wagner

Vorname:Sandro
Nachname:Wagner
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:29.11.1987

weitere Infos zu Heynckes

Vorname:Jupp
Nachname:Heynckes
Nation: Deutschland

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München81:2275
 
2FC Schalke 0447:3355
 
3Bayer 04 Leverkusen55:3751
 
4Borussia Dortmund57:4151
 
5RB Leipzig45:4247
 
6TSG Hoffenheim55:4246
 
7Eintracht Frankfurt41:3746
 
8Bor. Mönchengladbach39:4840
 
9Hertha BSC35:3539
 
10VfB Stuttgart27:3539
 
11FC Augsburg38:4037
 
12Werder Bremen34:3637
 
13Hannover 9638:4436
 
14VfL Wolfsburg30:3730
 
151. FSV Mainz 0532:4730
 
16SC Freiburg26:5030
 
17Hamburger SV23:4822
 
181. FC Köln29:5821

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine