Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.04.2018, 12:38

Mainz: Abwehrsorgen und Standardschwäche

Schwarz und Schröder schwärmen von Freiburg

In den vergangenen zwei Spielen sah es ganz gut aus, wie sich der 1. FSV Mainz 05 bei gegnerischen Standards verhält. Am Montag, wenn der SC Freiburg gastiert, wird das Team von Trainer Sandro Schwarz in diesem Punkt gewiss auf die Probe gestellt werden. Einerseits, weil die Innenverteidiger auszufallen drohen, andererseits, weil die wohl größte Stärke der Breisgauer die Variabilität beim ruhenden Ball ist.

Der Mainzer Sandro Schwarz
Seine Mannschaft hat ein Problem mit Standards: Der Mainzer Sandro Schwarz.
© imagoZoomansicht

Bemerkenswert: 15 seiner insgesamt 26 Bundesligatore hat Freiburg nach einem Standard erzielt. Sechsmal half ein Strafstoß, siebenmal war der SC nach einer Ecke erfolgreich, zweimal nach einem Freistoß. Die Mainzer Alarmglocken läuten. Gerade deshalb, weil die Nullfünfer 22 ihrer 47 Gegentore nach einem ruhenden Ball hinnehmen mussten. Erschwert wird die ganze Problematik diesmal durch die personelle Ungewissheit, insbesondere in der Abwehr.

Kapitän Niko Bungert fällt verletzt aus, Stellvertreter Stefan Bell vermutlich auch, Alexander Hack und Leon Balogun plagt eine Adduktorenverletzung. Giulio Donati ist rot-gesperrt. Abdou Diallo muss demnach - nach seinem Nasenbeinbruch - mit Maske auflaufen.

22 Gegentore! So anfällig ist Mainz nach Standards

Wie will der Coach bei all diesen Fragezeichen sein Team auf Freiburgs Standards vorbereiten? Erst am Sonntag, wenn halbwegs Klarheit herrscht, welche Spieler zur Verfügung stehen, könne er das Verhalten bei gegnerischen Standards einstudieren. Bis dahin heißt es, "Videosequenzen zu zeigen", wie Schwarz erklärt, "um sich auf die Laufwege einzustellen". Dafür verantwortlich sind die beiden Co-Trainer Jan-Moritz Lichte und Michael Falkenmayer sowie Videoanalyst Daniel Fischer.

Freiburg ist ein Vorbild für viele andere Vereine. Wir müssen Freiburg am Montag leider schlagen.Der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder

Insbesondere bei Ecken ist absolute Vorsicht geboten: neunmal klingelte es schon im Anschluss daran im Kasten der Mainzer; sechsmal nach einem Freistoß, fünfmal nach einem Elfmeter und zweimal nach einem Einwurf.

Für das Team von Trainer Schwarz wird es "eine Prüfung", wie er sagt, "die müssen wir meistern". Er freue sich auf dieses Duell gegen Freiburg und dessen Coach Christian Streich. "Ich finde ihn überragend - wie er arbeitet, wie er das Ganze lebt. Davor habe ich großen Respekt", schwärmt der FSV-Dirigent, "Streichs Handschrift ist deutlich zu sehen."

Auch Sportvorstand Rouven Schröder hat Sympathien für die Breisgauer: "Zu den bodenständigen Menschen wie Jochen Saier, Klemens Hartenbach und Christian Streich fühlt man sich hingezogen. Sie sind sicherlich ein Vorbild für viele andere Vereine. Wir freuen uns auf das Duell, aber wir müssen sie am Montag leider schlagen."

Georg Holzner

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
16.07.18
Mittelfeld

Funkel kündigt noch mehr Transfer-Aktivitäten an

 
14.07.18
Mittelfeld

Mittelfeldmann absolvierte nur fünf Pflichtspiele für den SC

 
14.07.18
Mittelfeld

Offensivtalent kommt für zwei Jahre auf Leihbasis

 
 
13.07.18
Sturm

Franzose unterschreibt bis 2023

 
1 von 49

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: "Iniesta hätte bei Hertha auf der Bank gesessen" von: Depp72 - 18.07.18, 20:16 - 5 mal gelesen
Re (3): Schwarzfahren in Bayern von: sampenza - 18.07.18, 20:16 - 2 mal gelesen
Re: Mein BVB-Traumsturm von: herrgottkaiser - 18.07.18, 20:15 - 4 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine