Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.03.2018, 10:08

Offensivmann bleibt mindestens bis 2020

"Ein Gesicht der Mannschaft": Bartels bleibt Bremer

Werder Bremen wird auch in den kommenden Jahren mit Fin Bartels planen können. Die Norddeutschen haben das Arbeitspapier mit dem schnellen Offensivspieler vorzeitig bis 2020 verlängert. Damit bindet der Verein "einen Spieler, der den SV Werder in den vergangenen Jahren geprägt hat".

Fin Bartels
Er jubelt auch in den kommenden Jahren im Bremer Trikot: Fin Bartels.
© imagoZoomansicht

Seit dem 9. Dezember müssen die Bremer auf einen ihrer wichtigsten Offensivspieler verzichten: Bartels zog sich beim 2:1-Sieg in Dortmund einen Achillessehnenriss zu und fällt seitdem aus. Aktuell arbeitet er an seinem Comeback, wird allerdings voraussichtlich erst in der Spielzeit 2018/19 wieder auf dem Platz stehen.

Trotz der langen Verletzungspause haben die Norddeutschen den Vertrag mit dem 31-Jährigen vorzeitig verlängert. Beide Parteien einigten sich, eine festgehaltene Option im Vertrag von Bartels bereits frühzeitig in Kraft treten zu lassen. "Gemeinsam mit Fin haben wir entschieden, die Option bereits jetzt zu ziehen, so dass er mindestens bis 2020 für uns auflaufen wird", freut sich Frank Baumann, Werders Geschäftsführer Sport, auf der Vereinswebsite. "Wir möchten damit ein Zeichen setzen. Fin ist ein ganz wichtiger Spieler für uns, der auch in Zukunft ein Gesicht der Mannschaft sein soll."

Bartels fühlt sich sehr wohl in Bremen

Bartels kam 2014 aus St. Pauli und etablierte sich zum Leistungsträger bei den Grün-Weißen. Insgesamt lief er 104-mal für Bremen in der Bundesliga auf, erzielte dabei 22 Treffer und legte 18 weitere Tore vor. "Es ist ja kein Geheimnis, dass ich mich mit meiner Familie sehr wohl in Bremen fühle. Das habe ich immer wieder betont. Daher freue ich mich über diese Entscheidung", so der Offensivmann. "Für mich geht es jetzt erst einmal darum wieder richtig fit zu werden und dann möchte ich ab der kommenden Saison mit dazu beitragen, den positiven Weg, den Werder eingeschlagen hat, weiter mit diesem Team fortzuführen."

Heißt auch, den erfolgreichen Weg mit Trainer Florian Kohfeldt weiterzugehen. "Fin ist ein Spieler, der den SV Werder in den vergangenen Jahren geprägt hat und immer wieder unterstrichen hat, wie wichtig er mit seiner Qualität und seiner Erfahrung für uns ist", freut sich auch der Coach über den Verbleib von Bartels, der vor seiner Verletzung in der Offensive wunderbar mit Max Kruse harmoniert hatte.

mst

Joker-Juwele, Konter-Könige, Standard-Stars
So fallen die Tore in der Bundesliga
Joker-Juwele, Konter-Könige, Standard-Stars
Die große Tor-Bilanz

Wer traf am besten aus der Ferne, welches Duo harmonierte ganz besonders, wer holte die meisten Elfmeter heraus? Wir haben die Tore, die in dieser Bundesliga-Saison bislang gefallen sind, ausgewertet. Ein Überblick.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bartels

Vorname:Fin
Nachname:Bartels
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:07.02.1987

weitere Infos zu Kohfeldt

Vorname:Florian
Nachname:Kohfeldt
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 90
Telefax: (04 21) 49 35 55
E-Mail: info@werder.de
Internet:http://www.werder.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine