Hoffenheims Hack erzielt das Siegtor

Deutsche U 20 gewinnt in Portugal

Bundesliga - 22.03. 19:55

Die deutsche U-20-Nationalmannschaft hat ihre Partie in Coimbra gegen Portugal mit 1:0 (0:0) gewonnen. Das Tor gegen die Gastgeber fiel durch den Hoffenheimer Robin Hack in der 77. Minute. Das Team von DFB-Trainer Frank Kramer hatte deutlich mehr vom Spiel und hätte bei konsequenterer Chancenverwertung auch noch höher gewinnen können.

Freut sich über seinen Siegtreffer gegen Portugals U 20: Robin Hack. © Getty Images

"Wir freuen uns über das Ergebnis, es war ein hochverdienter Sieg. Man muss schon sehr viel richtig gemacht haben, um in Portugal zu gewinnen", freute sich Kramer nach der Partie und ergänzte: "Ab der 20. Minute waren wir die klar bessere Mannschaft. Das einzige, was nicht gepasst hat, war bis zum Tor die Chancenverwertung".

Das nächste Spiel der deutschen U 20 ist bereits am kommenden Dienstag: In Gütersloh geht es ab 18 Uhr gegen Polen.

sam

weitere News und Hintergründe