Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 15:09

Rechtsverteidiger unterschreibt neuen Vertrag bis 2020

Verlängert! Piszczek will seine Karriere beim BVB beenden

Vier Tage nach der Vertragsverlängerung von Marco Reus hat bei Borussia Dortmund die nächste Identifikationsfigur ein neues Arbeitspapier unterschrieben: Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek band sich bis zum 30. Juni 2020 an den BVB.

Lukasz Piszczek
Will seine Karriere in Schwarz-Gelb beenden: Lukasz Piszczek (l. mit Sportdirektor Michael Zorc).
© BVBZoomansicht

Die Serie läuft: Seit dem 26. November 2016 hat Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht mehr verloren, wenn Piszczek beteiligt war. Nachdem sich der Rechtsverteidiger vergangenen Oktober im Länderspieleinsatz für Polen am Knie verletzt hatte und monatelang ausfiel, lief auch beim so gut gestarteten BVB nicht mehr viel zusammen. Zum Rückrundenauftakt war Piszczek wieder einsatzbereit, seitdem hat er alle Bundesligaspiele über die volle Distanz bestritten.

"Wir sind froh, nach Marco Reus in Lukasz Piszczek einen weiteren Spieler langfristig an uns gebunden zu haben, der ein Höchstmaß an Identifikation mit Borussia Dortmund aufweist", kommentierte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke die Personalie.

Er ist eine Institution auf unserer rechten Abwehrseite. Wir haben nicht ohne Grund keines der zurückliegenden 31 Bundesligaspiele verloren, wenn Piszczu mit dabei war.Sportdirektor Michael Zorc

Auch Sportdirektor Michael Zorc lobt den Polen in höchsten Tönen: "Lukasz ist ein wirklich außergewöhnlicher Charakter. Ein Spieler, der immer und in jeder noch so schwierigen Situation unbedingt gewinnen will. Er ist eine Institution auf unserer rechten Abwehrseite. Wir haben nicht ohne Grund keines der zurückliegenden 31 Bundesligaspiele verloren, wenn Piszczu mit dabei war."

Seit 2010 beim BVB: "Ich möchte meine Karriere in Dortmund beenden"

Piszczek wechselte im Sommer 2010 von Hertha BSC nach Dortmund, wo Trainer Jürgen Klopp die Offensivkraft zum Rechtsverteidiger umfunktionierte - mit durchschlagendem Erfolg. Mit dem BVB wurde Piszczek jeweils zweimal deutscher Meister und Pokalsieger und stand 2013 im Champions-League-Endspiel. Mit 32 Jahren ist Piszczek der älteste Feldspieler im Kader der Borussia, für die er bereits 196 Bundesligaspiele absolviert hat (14 Tore, 34 Assists). Sowohl auf dem Platz als auch im internen Wirken hat er beim BVB einen enormen Stellenwert.

"Ich bin zwar kein gebürtiger Dortmunder, doch dieser Verein und diese Fans sind mir über die Jahre so sehr ans Herz gewachsen, dass ich mich seit Jahren als echter Borusse fühle und nie im Ansatz den Wunsch verspürt habe, den BVB verlassen zu wollen", betonte Piszczek: "Ich möchte meine Karriere in Dortmund beenden und freue mich auf ganz, ganz viele weitere emotionale Momente in Schwarzgelb."

ski

Wie lange sind Reus & Co. noch gebunden?
Die Vertragslaufzeiten der BVB-Profis
Roman Weidenfeller...
Roman Weidenfeller...

... steht bis 2018 in Diensten des BVB.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

28 Leserkommentare

revived
Beitrag melden
14.03.2018 | 21:26

triple-fcb

Es ist geradezu mitleiderregend, wie du eine fast vier Jahre alte Geschichte in praktisch jedem deiner [...]
krausedi
Beitrag melden
14.03.2018 | 11:07

@Altobelli77

Robben ist aber der Spieler der mit den Niederlanden mal irgendwann zu einer WM durfte! Im Gegensatz! [...]
MichaFrank
Beitrag melden
14.03.2018 | 10:12

Was wollt ihr eigendlich? 2.

@Gregull 14.03.18, 00:53

Sie sprechen mir aus der Seele! Der Anteil von offensichtlich Minderjäh[...]
Altobelli77
Beitrag melden
14.03.2018 | 10:12

Logische Entscheidung. Piszczek ist seit Jahren Leistungsträger und einen besseren bekommt Dortmund [...]
triple-fcb
Beitrag melden
14.03.2018 | 10:11

@krausedi
Alles richtig. Aber ich finde es lustig, dass der BVB gerade den Schwarzfahrer als Führungsspiel[...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Piszczek

Vorname:Lukasz
Nachname:Piszczek
Nation: Polen
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:03.06.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine