Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 19:00

Demirbay zurück auf dem Platz

Eine neue Chance für Amiri?

Aufgrund der Verletzung von Dennis Geiger muss Julian Nagelsmann beim Spiel der TSG Hoffenheim am Samstag in Mönchengladbach (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) umstellen. Im Mittelfeld verfügt der Trainer der Kraichgauer über einige Alternativen. Wer erhält den Zuschlag?

Nadiem Amiri
Chance auf einen Platz in der Startelf: Nadiem Amiri.
© imagoZoomansicht

Zum ersten Mal in dieser Saison hatte Julian Nagelsmann gegen Wolfsburg seine Mannschaft gegenüber dem Pflichtspiel davor (2:0 in Augsburg) unverändert gelassen. "Ich hatte das Gefühl, das wir zuletzt nicht die richtige Balance und Struktur im Spiel hatten und ich vielleicht ein bisschen zu viel gewechselt habe und zu viele Chancen verteilen wollte", erklärte der TSG-Trainer, deshalb habe er sich "anders entschieden, um dem Team mehr Sicherheit zu geben. Der Hauptgrund war, dass die Jungs gegen Augsburg ein gutes Spiel gemacht hatten und es keine Veranlassung zu wechseln."

Die Maßnahme zahlte sich aus, das Spiel gegen Wolfsburg war prompt noch ein bisschen besser. Da hätte der 30-Jährige sicher gerne erneut seine so erfolgreiche Startelf ins Rennen geschickt. Doch die Verletzung und das vorzeitige Saison-Aus von Dennis Geiger (Sehnenanriss im Oberschenkel) durchkreuzte diese Strategie. Nagelsmann muss erneut umbauen. In der Mittelfeldzentrale hat die TSG nun mit dem Verlust von den Edeltechnikern Geiger und zuvor bereits Kerem Demirbay (Anriss der Syndesmose) eine Menge Qualität eingebüßt. Dennoch verfügt Nagelsmann weiter über genügend Alternativen. Florian Grillitsch war zuletzt dank überzeugender Leistungen auf der Sechs ohnehin gesetzt, der starke Österreicher dürfte die Schlüsselposition weiter bekleiden.

Rupp, Zulj und Amiri für die Achter-Positionen

Für die beiden Achterpositionen stehen nun Lukas Rupp, Robert Zulj und Nadiem Amiri zur Verfügung. Letzterer hatte sich nach einer schwachen Vorstellung beim 1:2 auf Schalke in den zurückliegenden Spielen nur auf der Bank wiedergefunden. Für den U-21-Nationalspieler erwächst nun in der im Hinblick auf die Europacup-Ambitionen so wichtige Partie beim Tabellennachbarn in Gladbach am Samstag eine neue Bewährungschance. Aber auch Serge Gnabry oder Andrej Kramaric wurden schon auf dieser Position eingesetzt. Rupp Verhärtung in der Wade) und Zulj (umgeknickt) mussten zwar auf die zweite Trainingseinheit am Dienstagnachmittag verzichten, sollen aber am Mittwoch einsteigen.

Demirbay: "Das fühlt sich richtig gut an"

Und mit dem Ex-Gladbacher Eugen Polanski hat Nagelsmann noch einen weiteren Sechser in der Hinterhand. Bekommt der Routinier, der am Samstag seinen 32. Geburtstag feiert, den Zuschlag an seiner alten Wirkungsstätte, dürfte Grillitsch auf die Acht rutschen und Rupp oder Amiri auf die Bank. Auch Havard Nordtveit war ursprünglich als weitere Alternative für die Sechs vorgesehen, doch der Norweger schaffte es als teuerster Sommertransfer der TSG (7 Mio. Euro Ablöse) zuletzt nicht einmal mehr in den Spieltagskader.

Derweil macht Demirbay erfreuliche Fortschritte auf dem Weg zu seinem Comeback. Der Nationalspieler, der sich im Februar in Berlin schwer am Sprunggelenk verletzt hatte, startete am Montag mit ersten Lauf- und Sprintübungen, am Dienstag erweiterten leichte Passformen unter der Anleitung von Athletik-Trainer Otmar Rösch das Programm. "Nach vier Wochen Reha-Training ist es schön, mich endlich wieder auf dem Platz bewegen zu können. Natürlich stehe ich noch ganz am Anfang, aber ich bin sehr zufrieden wie es läuft. Das fühlt sich richtig gut an", sagt Demirbay.

Michael Pfeifer

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Demirbay

Vorname:Kerem
Nachname:Demirbay
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:03.07.1993

weitere Infos zu Nad. Amiri

Vorname:Nadiem
Nachname:Amiri
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:27.10.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine