Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.03.2018, 21:01

FSV-Defensive wirkt stabiler, offensiv gelingt zu wenig

Mainz auf der Suche nach Balance

Vor wenigen Wochen war der 1. FSV Mainz 05 defensiv hochgradig anfällig. Das 0:3 im Pokal gegen Frankfurt und das 2:4 in Hoffenheim veranlassten ein Umdenken. Seither hat sich die Abwehr der Rheinhessen deutlich stabilisiert. Allerdings scheint es so, als würde die Offensive darunter leiden.

Feilt an der Mainzer Offensive: Sandro Schwarz.
Feilt an der Mainzer Offensive: Sandro Schwarz.
© imagoZoomansicht

Nur zwei Gegentore in den vergangenen vier Spielen sind ein gutes Zeugnis. So glücklich der Punktgewinn in Hamburg (0:0) war, so unglücklich war die Niederlage gegen Schalke (0:1). In beiden Spielen aber gelang dem FSV kein eigener Treffer. Zu wenig im engen Rennen um den Klassenverbleib.

Trotzdem richtet sich - und das ist nachvollziehbar - der Fokus weiterhin auf die Defensive, spielt ja auch die Tordifferenz im Abstiegskampf eine immens wichtige Rolle. Mainz 05 wirkte zuletzt konzentrierter, vermied katastrophale individuelle Fehler wie in der Hinrunde und verteidigte gegnerische Standards deutlich aufmerksamer. Die Ketten stehen enger beisammen, die Abstände zwischen einzelnen Spielern haben sich verringert. Sowohl Trainer Sandro Schwarz wie auch seine Spieler sind zufrieden mit dieser Entwicklung.

Jetzt muss es aber auch mal wieder in der Offensive klappen. Der Coach kündigte an, im Training vermehrt Abschlüsse üben zu lassen. Allein, damit sich die Stürmer Selbstvertrauen holen für das letzte Spiel vor der Länderspielpause, das am Samstag (15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) bei Eintracht Frankfurt stattfindet. Bis dahin will Mainz die richtige Balance gefunden haben.

Georg Holzner

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.05.18
Sturm

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Mittelfeld

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Torwart

Torhüter kommt aus Augsburg

 
18.05.18
Mittelfeld

Stürmer wechselt ablösefrei aus Hannover zur Fortuna

 
 
1 von 12

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
34
13x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
29
12x
 
3.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
33
12x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
34
12x
 
5.
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
33
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Gündogan und Özil von: Bilardo - 22.05.18, 15:50 - 17 mal gelesen
Re (6): Gündogan und Özil von: ARBAH - 22.05.18, 15:49 - 13 mal gelesen
Re (5): Gündogan und Özil von: Bilardo - 22.05.18, 15:46 - 14 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine