Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.03.2018, 21:55

Nach nur sieben Wochen als Gisdol-Nachfolger

Hollerbach vor dem Aus - Titz soll folgen

Seine Vorstellung ist am Montag gerade einmal sieben Wochen her. Dennoch könnte Bernd Hollerbach beim HSV im Laufe des Tages schon wieder Geschichte sein. Nach kicker-Informationen steht der Coach unmittelbar vor der Ablösung und soll durch U-21-Trainer Christian Titz ersetzt werden.

Bernd Hollerbach
Nach nur sieben Wochen droht ihm beim HSV das Aus: Trainer Bernd Hollerbach.
© imagoZoomansicht

Donnerstag hatte der angekündigte Umbau mit dem Aus von Vorstandsboss Heribert Bruchhagen und Sportchef Jens Todt begonnen, der Trainer indes sollte ursprünglich diese mutmaßlich letzte Saison als Bundesliga-Dino zu Ende führen. Nicht allein das fast schon obligatorische 0:6 von München als vielmehr das Zustandekommen und die Wirkung des Franken rund um die Partie haben am Wochenende Gedankenspiele entfacht, sich vorzeitig zu trennen.

Hollerbach hatte nach dem Debakel mit Blick auf die Freistellungen der beiden Bosse gesagt: "Zwei Tage vor dem Spiel solche Entscheidungen, das hat manchen Spieler schon verunsichert, das habe ich gemerkt." Die Führungsebene hingegen hätte sich eher klare Worte an die leidenschaftslosen Profis gewünscht.

Hollerbach wird keineswegs die Schuld am Niedergang angelastet, das Gefühl, dass er nach sieben sieglosen Spielen mit nur drei Punkten noch Lösungen präsentieren kann, ist indes geschwunden.

Formal fällt die Trainerentscheidung in den Aufgabenbereich des Übergangs-Vorstandsvorsitzenden Frank Wettstein. Doch klar ist, dass sich der Finanzexperte mit dem Direktor Sport, Bernhard Peters, und vor allem auch mit Aufsichtsratsboss Bernd Hoffmann abstimmt. Schon Montag wird die Entscheidung erwartet - gefallen ist sie intern bereits darüber, dass angesichts von sieben Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz kein vermeintlicher neuer Retter mehr präsentiert wird.

Der 46-jährige Titz, mit der Regionalliga-Mannschaft des HSV auf Meisterschaftskurs, soll übernehmen, wenn für Hollerbach der Daumen gesenkt wird.

Sebastian Wolff

Die jüngsten Coaches des Hamburger SV
Von Jol bis Titz: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Veh, Jol, Labbadia und Knäbel
Veh, Jol, Labbadia, Knäbel...die Liste der HSV-Trainer ist scheinbar unendlich

Kontinuität? Fehlanzeige - zumindest wenn es um die Trainer beim Hamburger SV geht. Während der letzten Jahre verschliss der HSV 16 Trainer. Bruno Labbadia und Markus Gisdol waren die jüngsten Coaches, die den Dino wieder in ruhigere Gewässer schippern sollten - und letztlich ebenso scheiterten wie viele andere. Ein Überblick...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

54 Leserkommentare

Lachfalte
Beitrag melden
13.03.2018 | 11:47

@ HaNeu71

1. Ihr Text:

"Es handelt sich bei Schulden um einen Oberbegriff, da der Begriff Schulden allg[...]
HaNeu71
Beitrag melden
12.03.2018 | 21:29

@Lachfalte ...

... Tja, leider einem Irrtum aufgesessen und trotzdem bleibt der Fakt, dass beides, egal ob als Schulden [...]
Lachfalte
Beitrag melden
12.03.2018 | 20:01

@ HaNeu71

Sie haben Ihren Text sogar fast 1:1 kopiert. Das kann man ja nun sehr leicht feststellen.

Aber [...]
HaNeu71
Beitrag melden
12.03.2018 | 19:23

@Lachfalte

Naja, für meine Bemerkung, das man wohl beides zurückzahlen muss worüber Sie sich wohl aufregen mussten, [...]
Lachfalte
Beitrag melden
12.03.2018 | 16:28

@ HaNeu71

Wow! Man merkt Ihnen ja förmlich an, dass Sie die Begriffe mal auf die Schnelle gegoogelt haben. Ach [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hollerbach

Vorname:Bernd
Nachname:Hollerbach
Nation: Deutschland

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München65:1866
 
2FC Schalke 0440:3046
 
3Borussia Dortmund53:3345
 
4Bayer 04 Leverkusen47:3344
 
5Eintracht Frankfurt35:3042
 
6RB Leipzig38:3440
 
7TSG Hoffenheim43:3838
 
8FC Augsburg36:3335
 
9Bor. Mönchengladbach33:3935
 
10VfB Stuttgart23:2934
 
11Hertha BSC30:3132
 
12Hannover 9633:3832
 
13Werder Bremen27:3130
 
14SC Freiburg25:4230
 
15VfL Wolfsburg28:3625
 
161. FSV Mainz 0529:4325
 
17Hamburger SV18:4118
 
181. FC Köln25:4917

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine