Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.03.2018, 21:30

Auch Augsburg macht einen Platz gut

Ewige Tabelle: Dortmund überholt den HSV

Die Ewige Tabelle in der Bundesliga wird mit deutlichem Abstand vom FC Bayern München angeführt. Werder folgt auf Platz zwei vor Hamburg. Auf Platz drei liegt seit Sonntagabend Borussia Dortmund, das durch den 3:2-Last-Minute-Erfolg gegen Frankfurt den Hamburger SV überholte. Auch Augsburg kletterte am Wochenende.

Gotoku Sakai gegen Shinji Kagawa
Gotoku Sakai (l.) gegen Shinji Kagawa - in der Ewigen Tabelle hat der BVB den HSV überholt.
© imagoZoomansicht

Der deutsche Rekordmeister thront mit 3591 Punkten an der Spitze der historischen Tabelle, die alle Spielzeiten seit Einführung der Bundesliga (1963) berücksichtigt*. Obwohl der FC Bayern zwei Saisons nicht vertreten war, liegt Werder Bremen, das nur ein Jahr nicht dabei war, mit 2756 Punkten auf Rang zwei. Dino Hamburg, bekanntlich letztes Gründungsmitglied ohne Abstieg (55 Spielzeiten), hatte mit 2720 Punkten vor dem Spieltag noch Platz drei inne.

Doch das ist seit Sonntagabend vorerst passé: Dortmund gewann gegen Frankfurt (Platz neun in der Ewigen Tabelle) mit 3:2 und steht dank der deutlich besseren Tordifferenz (+612 versus +276) jetzt vor dem punktgleichen HSV auf Platz drei. Der BVB benötigte damit vier Spielzeiten weniger als die Hamburger, um auf die gleiche Punktzahl zu kommen.

Weiter hinten gab es ebenfalls eine Verschiebung: Augsburg (283) zog durch den 3:1-Erfolg in Hannover an Kickers Offenbach (282) vorbei auf Platz 29. Auch wenn es für 96 am 26. Spieltag noch nicht klappte, so ist es nur eine Frage derzeit, bis sich die Niedersachsen (1146) auf Platz 15 verbessern: Der Rückstand auf den MSV Duisburg (1147) beträgt nur einen Punkt.

Von den aktuellen Bundesligisten ist RB Leipzig mit zwei Saisons und 107 Punkten auf Rang 40 das am schlechtesten platzierte Team in der Tabelle. Kaiserslautern, das in der 2. Liga derzeit um den Klassenerhalt kämpft, ist als Zehnter der bestplatzierte Zweitligist.

Die Ewige Tabelle in der 2. Bundesliga wird von der SpVgg Greuther Fürth (29 Saison, 1510 Punkte) vor Alemannia Aachen (28, 1481) angeführt.

*Alle Ergebnisse wurden auf die Drei-Punkte-Regel umgerechnet.

tru/ski

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München65:1866
 
2FC Schalke 0440:3046
 
3Borussia Dortmund53:3345
 
4Bayer 04 Leverkusen47:3344
 
5Eintracht Frankfurt35:3042
 
6RB Leipzig38:3440
 
7TSG Hoffenheim43:3838
 
8FC Augsburg36:3335
 
9Bor. Mönchengladbach33:3935
 
10VfB Stuttgart23:2934
 
11Hertha BSC30:3132
 
12Hannover 9633:3832
 
13Werder Bremen27:3130
 
14SC Freiburg25:4230
 
15VfL Wolfsburg28:3625
 
161. FSV Mainz 0529:4325
 
17Hamburger SV18:4118
 
181. FC Köln25:4917

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine