Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.03.2018, 14:45

Hannovers Brasilianer kann auf weitere Einsätze hoffen

Lässt Breitenreiter Felipe nach dem Comeback auch drin?

Punkte gab's am Samstag für Hannover in Frankfurt nicht. Wenigstens ein kleiner, schöner Randaspekt bei der 0:1-Niederlage aber war die Rückkehr des lange Zeit verletzten Felipe.

Felipe (li.) gegen Frankfurts Marius Wolf
Comeback nach langer Pause: Hannovers Felipe gegen Frankfurts Marius Wolf.
© imagoZoomansicht

Keine Frage, der Chef hat gefehlt - nicht nur in der entscheidenden Szene, in der er Frankfurts Siegtorschützen Danny da Costa womöglich seine Kopfballstärke entgegengesetzt hätte. Denn schließlich verliert Salif Sané in der Bundesliga so gut wie keinen Luftkampf, folgerichtig wird er nach seiner Gelb-Sperre auch sicher gegen Augsburg ins Team zurückkehren.

Ohne den Senegalesen hatte Trainer André Breitenreiter seine Dreierkette in Frankfurt gehörig umgekrempelt. Oliver Sorg durfte rechts ran, Waldemar Anton übernahm den zentralen Part. Und links musste Josip Elez auf die Bank. "Mit dem Ball macht er es gut, gegen den Ball hat er noch Luft nach oben", begründete Breitenreiter seine Entscheidung, nicht den Kroaten, sondern erstmals nach dessen fast halbjährigen Verletzungspause (Sehnenanriss im Adduktorenbereich) wieder auf Felipe zurückzugreifen.

Er war jetzt einfach dran.André Breitenreiter

"Er hat vor seiner Verletzung in einer Phase der Saison gespielt, in der wir oft zu null gespielt haben, und verfügt über eine gute Zweikampfstärke", so der Coach. Die Bewertung Breitenreiters fiel nach dem Spiel ebenfalls positiv aus. "Felipe hat das ordentlich gemacht für das erste Mal. Er hat zuletzt gut trainiert. Er war jetzt einfach dran."

Spannende Frage nun vor der anstehenden Heimpartie gegen Augsburg: Bleibt Felipe auch drin im Team? Die Chancen für den 30-jährigen Brasilianer stehen durchaus gut. Wenn Sané zurückkehrt, wäre für dessen Stellvertreter Waldemar Anton der Weg zurück ins defensive Mittelfeld frei. Dort sieht Breitenreiter seinen Newcomer prinzipiell am stärksten. Vielleicht aber rückt Anton auch nach rechts hinten - dann müsste wohl Oliver Sorg wieder mit einem Platz auf der Bank Vorlieb nehmen.

Michael Richter

Bundesliga, 2017/18, 25. Spieltag
Eintracht Frankfurt - Hannover 96 1:0
Eintracht Frankfurt - Hannover 96 1:0
Vorfreude

Die Frankfurter Fans freuen sich auf das Heimspiel am 25. Spieltag gegen Hannover 96.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Felipe

Vorname:Felipe
Nachname:Trevizan Martins
Nation: Brasilien
Verein:Hannover 96
Geboren am:15.05.1987

weitere Infos zu S. Sané

Vorname:Salif
Nachname:Sané
Nation: Frankreich
  Senegal
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:25.08.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine