Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.03.2018, 16:18

Gladbach: Diagnose bei Oxford steht aus

Entwarnung bei Kramer

Die Verletzung von Christoph Kramer beim 2:2 gegen Werder Bremen hat sich als weniger dramatisch herausgestellt. Der Weltmeister hat sich nur einen Nerv im Wadenbeinköpfchen eingeklemmt und konnte am Samstagvormittag bereits wieder am Training teilnehmen.

Alles halb so wild: Christoph Kramer.
Alles halb so wild: Christoph Kramer.
© picture allianceZoomansicht

Kramer absolvierte eine regenerative Einheit mit der Startelf. Der Weltmeister musste in der 72. Spielminute das Feld verlassen, nachdem er zuvor unglücklich mit Werder Bremens Aron Johannsson zusammengestoßen war. Der 27-Jährige sank auf den Rasen, hielt sich das Knie und bat um medizinische Hilfe.

Nach Spielende gab sich Sportdirektor Max Eberl hoffnungsvoll. "Chris ist in der Kabine schon wieder gelaufen. Wir hoffen, dass es nicht so schlimm ist." Und seine Hoffnungen gingen in Erfüllung.

Dagegen steht eine Diagnose bei Reece Oxford, der in der 82. Minute aufgrund von Problemen in beiden Waden ebenfalls angeschlagen ausgewechselt worden war, noch aus.

drm

Bundesliga, 2017/18, 25. Spieltag
Bor. Mönchengladbach - Werder Bremen 2:2
Bor. Mönchengladbach - Werder Bremen 2:2
Zuversichtlich

Am Freitagabend trafen sich Gladbach und Bremen, um den 25. Spieltag zu eröffnen - und Borussen-Coach Dieter Hecking war zuversichtlich, hatte seine Elf nach vier Niederlagen jüngst doch 1:0 in Hannover gewonnen.
© getty images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.05.18
Sturm

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Mittelfeld

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Torwart

Torhüter kommt aus Augsburg

 
18.05.18
Mittelfeld

Stürmer wechselt ablösefrei aus Hannover zur Fortuna

 
 
1 von 12

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
34
13x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
29
12x
 
3.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
33
12x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
34
12x
 
5.
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
33
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Feier auf dem Marienplatz ... alle schweben von: Hoellenvaaart - 20.05.18, 15:54 - 15 mal gelesen
Re (3): Danke für nichts von: Hoellenvaaart - 20.05.18, 15:47 - 13 mal gelesen
Re (2): hat doch wieder von: crossroads83 - 20.05.18, 15:47 - 8 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine